Abmahnung Calvin Klein Trademark Trust (Baker McKenzie Rechtsanwälte)

Am 6.9.2017 haben die Rechtsanwälte Baker & McKenzie, Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern mbB, Bethmannstraße 50-54, 60311 Frankfurt/Main eine markenrechtliche Abmahnung im Auftrag der Calvin Klein Trademark Trust wegen des Vertriebs gefälschter Pullover unter den Zeichen „ck“ und „Calvin Klein Jeans“ ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Dr. Markus Hecht.

Markenrechtsverletzung Marke „Calvin Klein“ führt zu Abmahnung

Rechtsanwalt Dr. Markus Hecht führt aus, dass anlässlich eines am 21.7.2017 in dem eBay-Shop des Abgemahnten durchgeführte Testkaufs seine Mandantschaft festgestellt habe, dass er gefälschte Pullover unter Calvin Klein Jeans ck verkaufe. Gegenstand des von dem Abgemahnten abgewickelten Kaufs über 73,85 EUR (inkl. Versand) sei folgendes Produkt gewesen: „Calvin Klein Jeans Hannes Long Sleeve Kapuzen Pullover Rundhals Grautöne NEU“.

Die Überprüfung der auf die Bestellung hin von ihm gelieferten Waren durch die Calvin Klein Trademark Trust habe ergeben, dass es sich bei dem Kleidungsstück eindeutig um eine Fälschung handeln würde. Bei dem erworbenen Pullover stimme insbesondere das an der Ware angebrachte Pflegeetikett nicht mit der von bzw. mit Zustimmung ihrer Mandantin in den Verkehr gebrachten Originalware überein, so die Baker McKenzie Rechtsanwälte. Zudem sei auf dem Produktlabel ein Farbcode angebracht, der nicht mit der Farbe des Produktes übereinstimmen würde.

Hintergrund zur Calvin Klein Trademark Trust

Die Calvin Klein Gruppe unter der Calvin Klein Inc., New York, sei Teil des weltweiten Konzern Phillips-Van Heusen. Die Markenrechte an CALVIN KLEIN und CK würden von der Calvin Klein Trademark Trust gehalten und lizenziert. Unter den Zeichen CALVIN KLEIN und CK werde umfangreich unter anderem hochwertige Kleidung vertrieben, die bei den Verbrauchern eine hohe Wertschätzung genießen würde.

Die Calvin Klein Trademark Trust sei Inhaberin zahlreicher Marken, unter anderem der deutschen Wortmarke CALVIN KLEIN, Registernummer DD647386, eingetragen unter anderem für „Pullover“ in Klasse 25 mit Priorität vom 6. April 1990. Die Marke „CK“ sei als Unionsmarke, Registernummer 000066753 mit Priorität vom 1. April 1996 unter anderem für „Herren-, Knaben- und Mädchenbekleidung“ in Klasse 25 eingetragen.

Unterlassungs-, Auskunfts- und Schadensersatzansprüche

Rechtsanwalt Dr. Markus Hecht informiert, dass der Abgemahnte indem er gewerbliche und damit im geschäftlichen Verkehr Pullover unter den Zeichen CALVIN KLEIN bzw. „CK“ vertreibe, er die Markenrechte seiner Mandantschaft verletze.

Eine strafbewehrte Unterlassungserklärung werde bis zum 20.9.2017 gefordert. Die Rechtsanwaltsgebühren würden nach einem Gegenstandswert von 250.000 EUR geltend gemacht (= 2.948,90 EUR) und seien ebenfalls fällig bis zum 20.9.2017. Auskunft über den Umfang der Verletzungshandlungen, insbesondere über Herkunft und den Vertriebsweg sowie über den hierdurch erzielten Umsatz und Gewinn habe er ebenfalls zu erteilen.

Abmahnung erhalten? Ich helfe bundesweit

Schicken Sie mir am besten jetzt zunächst Ihre Calvin Klein Abmahnung, die Sie durch die Rechtsanwälte Baker McKenzie erhalten haben und ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen zurück. Unterzeichnen Sie auf keinen Fall ungeprüft die beigefügte Unterlassungserklärung (u.a. Vertragsstrafe 5.100 EUR). Bewahren Sie Ruhe und lassen sich von mir anwaltlich beraten. Die Ersteinschätzung ist kostenlos.

Abmahnung Calvin Klein Trademark Trust

wegen Markenrechtsverletzung "Calvin Klein" bzw. "CK"

vertreten durch Rechtsanwälte Baker McKenzie

Stand: 09/2017

und jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>