Abmahnung ebay 2015

Abmahnung ebay 2015 ist das Thema dieser Meldung. Wie auch in den Jahren zuvor, ist das erste Quartal des Jahres 2015 turbulent in Sachen Abmahnungen verlaufen. Die Abmahnungen bei ebay scheinen nicht weniger zu werden. Überwiegend werden alte Widerrufsbelehrungen, falsche AGB, Garantieaussagen oder Grundpreisangaben abgemahnt.

Diejenigen, die Ihren ebay Handel von mir dauerhaft betreuen lassen, sind auch 2015 auf der sicheren Seite. Geben Sie Abmahnern keine Chance.

Abmahnung ebay 2015

Abmahnungsgründe: alte Widerrufsbelehrung, Muster-Widerrufsformular, Grundpreise

Stand: 2015

Update Mai 2015: Mir liegen weitere Abmahnungen vor, in denen es um die Widerrufsbelehrung bei ebay geht. Teilweise wird abgemahnt, dass diese im Blogsatz angezeigt wird. Dies stelle nach Ansicht der Abmahner einen Verstoß gegen das Deutlichkeitsgebot dar. Auch wird abgemahnt, wenn in der Widerrufsbelehrung keine Telefonnummer angegeben wird. Sollte das Feld "Rechtliche Informationen des Verkäufers" nicht alle Angaben des eBay Verkäufers beinhalten, so muss auch deswegen mit einer Abmahnung 2015 gerechnet werden.

Immer wieder bei eBay abgemahnt

Lesenswert im Zusammenhang mit eBay:

Wer als eBay Verkäufer in der heutigen Zeit noch abgemahnt wird, der ist es oft selbst Schuld. Schutz vor Abmahnungen biete ich eBay Verkäufern seit Jahren schon an. Auch 2015 halte ich mein eBay Schutzpaket für gewerbliche Verkäufer bereit. Informieren Sie sich hier:

und jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>