Abmahnung HOFER-PARKETT Handels GmbH (Christoph Friedrich Jahn Rechtsanwalt)

Mir liegt eine Abmahnung des Rechtsanwalts Christoph Friedrich Jahn, Rothenburg 41, 48143 Münster vor, die dieser im Auftrag der HOFER-PARKETT Handels GmbH am 01.12.2016 ausgesprochen hat. Dieser teilt mit, dass seine Mandantin einen Großhandel für Parkett- und Terrassenbau betreibe. Um die Produkte visuell für potentielle Kunden darzustellen, stelle sie auch Lichtbilder der Produkte her.

Die HOFER-PARKETT Handels GmbH Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwalt Jahn führt aus, dass seine Mandantin festgestellt habe, dass auf drei verschiedenen Internetseiten Lichtbilder zu kommerziellen Zwecken nutze, von denen die Abmahnerin Urheberin i.S.d. § 7 UrhG sei. Bei den Lichtbildern handele es sich gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 4 UrhG um geschützte Werke. Die Einbindung der geschützten Werke seiner Mandantin in das Online-Angebot des Abgemahnten stelle einen Eingriff in die dem Urheberrechtsberechtigten vorbehaltenen Verwertungsrechte der §§ 15 ff. UrhG, insbesondere in das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung gem. § 19a UrhG dar.

Zur Vermeidung einer gerichtlichen Auseinandersetzung werde der Empfänger des Abmahnschreibens im Namen der HOFER-PARKETT Handels GmbH gem. § 97 Abs. 1 UrhG aufgefordert, eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung bis zum 08.12.2016 abzugeben. Ein Entwurf sei als Anlage beigefügt, so Rechtsanwalt Christoph Friedrich Jahn.

Vorsorglich werde darauf hingewiesen, dass die Abgabe einer einfachen, also nicht durch ein Vertragsstrafeversprechen gesicherte, Unterlassungserklärung die nach der Rechtsprechung vermutete Wiederholungsgefahr nicht ausräume.

Darüber hinaus stünden der Abmahnerin neben diesem Unterlassungsanspruch auch Schadensersatzansprüche gemäß § 72 Abs. 1 und 2, § 19a, § 97 Abs. 2 UrhG zu. Die Höhe dieser Ansprüche werde nach Auskunftserteilung genau beziffert.

Ferner habe der Abgemahnte die durch die Einschaltung des Rechtsanwalts Jahn entstandenen Kosten zu erstatten. Diese summieren sich auf 1.044,40 EUR netto nach einem Gegenstandswert von 25.000 EUR und seien zahlbar bis zum 10.12.2016.

Bundesweite Hilfe bei Foto / Bild Abmahnungen

Auch Sie haben Bilder der HOFER-PARKETT Handels GmbH ohne Zustimmung von dieser verwendet und wurden nun aufgrund dessen von ihr durch Rechtsanwalt Christoph Friedrich Jahn aus Münster abgemahnt? Bevor Sie ohne Überprüfung eine Unterlassungserklärung abgeben und die Kosten bezahlen lassen Sie sich am besten von einem Fachmann beraten. Gerne helfe ich Ihnen hierbei.

Abmahnung HOFER-PARKETT Handels GmbH

wegen Urheberrechtsverletzungen an Lichtbildern

vertreten durch Rechtsanwalt Christoph Friedrich Jahn

Stand: 12/2016

und jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>