Abmahnung MCA furniture GmbH durch BRANDI Rechtsanwälte

Mir wurde eine Abmahnung vom 21.01.2015 der BRANDI Rechtsanwälte vorgelegt. Hierin vertritt diese die rechtlichen Interessen der MCA furniture GmbH aus Schieder-Schwalenberg. Hintergrund dieser Abmahnung ist die Bewerbung des vom Abgemahnten angebotenen Artikel auf eBay mit dem Foto des Abmahners. Die ausschließlichen Verwertungsrechte hinsichtlich der Fotos liegen laut Ausführungen in der Abmahnung bei der MCA furniture GmbH. Diese habe dem Abgemahnten zu keiner Zeit die Fotonutzung gestattet. Die betreffenden Fotos seien nach § 72 UrhG geschützt.

Abmahnung MCA furniture GmbH

Der Abgemahnte wird dazu aufgefordert, die Fotos des Abmahners aus seiner eBay- bzw. Internet oder sonstigen Werbung zu entfernen und nicht erneut zu kopieren. Um sicherzustellen, dass der Abgemahnte diesen Rechteverstoß in Zukunft nicht wiederholt, fordert die BRANDI Rechtsanwaltskanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Des weiteren habe der Abgemahnte Auskunft über die Herkunft der Fotos und den Umfang ihrer Verwertung zu erteilen und seine diesbezügliche Verpflichtung zum Schadensersatz dem Grunde nach anzuerkennen.

MCA furniture GmbH Abmahnung

Zur Abgabe dieser Erklärung wird eine Frist bis zum 30.01.2015 gesetzt.

Gemäß § 97a Abs. 3 UrhG habe der Abgemahnte zudem die Kosten der Inanspruchnahme zu tragen. Diese werden in der Abmahnung nach einem Gegenstandswert von 20.000,00 € berechnet. Dies ergibt einen Zahlbetrag in Höhe von 984,60 €, die der Abgemahnte binnen einer weitere Woche auszugleichen habe.

Die sehr knapp formulierte Abmahnung erstreckt sich nicht einmal auf ganz 2 Seiten. Es wurde sodann eine Erklärung an Eides statt des Herrn Christian Wessel beigefügt, worin er versichert, die streitgegenständlichen Fotos für die MCA furniture GmbH gefertigt zu haben und ihr die umfassenden ausschließlichen Nutzungsrechte eingeräumt zu haben.

Zudem ist dem Abmahnschreiben eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt, womit der Abgemahnte sich verpflichten würde, es bei Meidung einer für jeden Einzellfall der zukünftigen Zuwiderhandlung zu zahlenden Vertragsstrafe in Höhe von 3.000,00 € fortan zu unterlassen, die Fotos zu verwerten, zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder öffentlich zugänglich zu machen. Des weiteren würde er sich verpflichten, Auskunft über Herkunft und Umfang der Verwendung sowie alle bereits entstandenen oder zukünftig noch entstehenden Schäden zu ersetzen.

Abmahnung BRANDI Rechtsanwälte, Rechtsanwalt Frank Schembecker

Unterzeichner des Abmahnschreibens ist Rechtsanwalt Frank Schembecker. Dieser hat am 11.01.1995 und ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Die Kanzlei BRANDI ist ein Zusammenschluss von mehr als 70 Rechtsanwälten mit 7 Standorten in Deutschland. Im Internet unter www.brandi.net zu finden.

BRANDI Rechtsanwälte Abmahnung

Wurden Sie ebenfalls von einem Auftraggeber der BRANDI Rechtsanwälte abgemahnt? Gern helfe ich Ihnen.

und jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>