Abmahnung Shisha-Bärlin (Can Sezer Torlat)

Die Firma Shisha-Bärlin, vertreten durch den Inhaber Can Sezer Torlat hat Herrn Rechtsanwalt Levent Göktekin mit der Aussprache einer Abmahnung beauftragt. Can Sezer Torlat veräußert nach Angaben in der Abmahnung stationär, als auch über Amazon und ebay unter dem Namen "myshopberlin" Elektronikartikel, Haushaltsgeräte und Zubehör unter anderem DVD`s/ Blu-Rays. Zum Abgemahnten bestünde ein Wettbewerbsverhältnis. Als Mitbewerber sei Can Sezer Torlat berechtigt, Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche aus den §§ 8 Abs. 3 Nr. 1, 9 UWG geltend zu machen.

Der Abgemahnte verkauft seine Artikel als privater Anbieter, obwohl dessen Verkaufstätigkeit nach Ansicht vom Abmahner als gewerblich zu qualifizieren sei. Das Fehlen einer Widerrufsbelehrung, sowie der Anbieterkennzeichnung wird moniert. Bis zum 5. Mai 2015, 12:00 Uhr erhält der Abgemahnte Gelegenheit, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben.

745,40 EUR werden an Kosten gefordert (Streitwert: 10.000 EUR). Die Kostenrechnung sei bis zum 8. Mai 2015 zu begleichen, heißt es in der Abmahnung.

Update: Weitere Abmahnungen bekannt und zwar vom

– 20.04.2015. Wieder eine private Anbieterin bei ebay. Frist Unterlassungserklärung: 30.04.2015, 12:00 Uhr, Zahlungsfrist für die verlangten 745,40 EUR Abmahnkosten: 05.05.2015.
– 22.04.2015. Erneut ein private Anbieter bei ebay. Frist Unterlassungserklärung: 5.05.2015, 12:00 Uhr, Zahlungsfrist für die verlangten 745,40 EUR Abmahnkosten: 08.05.2015.

Tipp von anwaltblog24

 

Ich empfehle in diesem Zusammenhang den Beitrag: Abgrenzung privater gewerblicher Handel bei ebay

 

Abmahnung Shisha-Bärlin, Inh. Can Sezer Torlat

vertreten durch Levent Göktekin Rechtsanwalt

Stand: 22.4.2015

und jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>