Abmahnung xwave group deutschland GmbH

Mir wurde eine Abmahnung der xwave group deutschland GmbH bekannt. Es geht um ein angeblich diffamierendes Werturteil gegenüber einem Mitglied eines Internetforums. Die Meinungsfreiheit nach Artikel 5 (1) Grundgesetz (GG) gilt nicht uneingeschränkt. Wenn zum Beispiel durch falsche Tatsachenbehauptungen oder diffamierende Werturteile Persönlichkeitsrechte verletzt werden, besteht das Recht, diesem Verhalten Einhalt zu gebieten, z.B. durch das Aussprechen einer Abmahnung und der damit verbundenen Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Abmahner: xwave group deutschland GmbH

Grund der Abmahnung: herabwürdigende Tatsachenbehauptungen in einem Forum

Stand: 03/2015

Was tun?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>