E-Mail v. Verband z. kollegialen Schutz d. Wettbewerbs (Olaf Hunck) erhalten?

Haben auch Sie eine E-Mail vom Verband zum kollegialen Schutz des Wettbewerbs e.V., Schriftführer: Herr Olaf Hunck, mit folgendem Betreff und Inhalt erhalten:

Betreff: Ihre Webseite ist abmahnfähig! Wichtige Informationen vom VkSW e.V.
Datum: Mon, 18 Sep 2017
Von: Olaf Hunck <info@kollegial.com>

Immer häufiger erleben wir, dass Freunde, Kollegen und Mitbewerber aufgrund von Unwissenheit Abmahnungen erhalten, die man hätte vermeiden können.

Wir, vom Verband zum kollegialen Schutz des Wettbewerbs e.V. sind selber in alternativen Heilberufen tätig, arbeiten eng mit Fachanwälten im Medizinrecht zusammen und prüfen Ihre Webseite auf die abmahnfähigen Begrifflichkeiten.

Zusätzlich überprüfen wir standardmäßig Impressum, Datenschutz und Bildverweise. Auch hier können kleine Fehler zu Abmahnungen führen.
 
Wir verstehen uns als Abmahn§CHUTZverein, der seine Mitglieder vor Abmahnungen schützen möchte.

Aktuell haben wir über 1000 Webseiten geprüft und ca. 95 % der Seiten waren abmahnfähig! Erschreckende Ergebnisse!

Ihre Webseite ist auch dabei!

Gerade die alternativen Heilberufe geraten immer mehr ins Schussfeld dieser Vereine. Durch das Heilmittelwerbegesetz dürfen viele Begrifflichkeiten und Ausdrucksformen nicht verwendet werden.

Viele wissen aber nicht, dass sie diese nicht verwenden dürfen und nutzen sie auf ihren Webseiten, Flyern und Veröffentlichungen. Hierdurch sind sie abmahnfähig.

In unserem Mitgliederbereich auf der Webseite informieren wir Sie über aktuelle Gesetzesänderungen und bieten Ihnen Textvorlagen und Webinare zu unterschiedlichen Themen. Auch können wir Ihre Webseite auf abmahnfähige Inhalte prüfen.

Dies alles erhalten Sie zu einem Jahresbeitrag ab 68,00 € (je nach Größe der Webseite), zzgl. einer einmaligen Aufnahmegebühr von 30,00 €.

Mehr über unseren Verband und einen Mitgliedsantrag finden Sie auf unserer Webseite www.kollegial.com.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne (am besten per Mail) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
 
Olaf Hunck
Schriftführer

Verband zum kollegialen Schutz des Wettbewerbs e.V.

Verwaltungssitz:
Gmünder Strasse 13; 73550 Waldstetten, Tel.: 07171-941 90 72
E-mail: info@kollegial.com  Internet: www.kollegial.com

E-Mail stellt typischen SPAM dar

Der Empfänger der E-Mail war nicht nur überrascht, sondern auch absolut verunsichert, wie man sicherlich gut nachvollziehen kann. Niemand möchte abgemahngefährdet sein. Das was der Verband hier macht ist eine unzulässige E-Mail Werbung, weil der Empfänger in den Erhalt dieser offenkundigen Werbe-E-Mail nicht zuvor ausdrücklich eingewilligt hat.

Aus meiner Sicht sollte auf gar keinen Fall eine Mitgliedschaft bei diesem Verband abgeschlossen werden. Man sollte auf die E-Mail gar nicht reagieren.

Ist Ihre Seite abmahngefährdet?

Das prüfe ich gern im Rahmen eines kurzes Abmahnchecks für Sie kostenlos und völlig unverbindlich. Wie lautet Ihre Webseite?

Senden Sie mir einfach eine kurze Mail und nehmen auf diesen Beitrag Bezug. Ich melde mich dann schnellstens bei Ihnen zurück.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>