Abmahnung Steffen Müllers, Terado Onlinehandel (Stefan Grunow Rechtsanwalt)

Ich habe eine Abmahnung von Rechtsanwalt Stefan Grunow, Kaiserin-Augusta-Straße 74, 12103 Berlin vom 15.09.2015 vorliegen, die dieser im Auftrag der Firma Terado Onlinehandel, vertreten durch den Inhaber Steffen Müllers, ausgesprochen hat.

Gegenstand dieser wettbewerbsrechtlichen Abmahnung seien Verstöße des Abgemahnten beim Handel auf der Internetplattform eBay.

Rechtsanwalt Grunow teilt mit, dass sein Mandant einen Sportartikelversand betreibe, bei welchem er unter anderem online über die Verkaufsplattform ebay.de verschiedene Artikel aus dem Bereich des Sport/Tennis-Sports, dabei namentlich auch umfangreich Tennisschläger … Lesen Sie hier weiter

Impressum bei Google+ – Anleitung zur richtigen Einbindung

Sie sind Onlinehändler und haben ein rechtssicheres Impressum nach § 5 TMG? Gut so! Aber Vorsicht: Bei der Umsetzung des Google+-Programms gab es einige Designveränderungen, die es nötig machen, dass Sie Ihr (bisher rechtssicheres) Impressum überarbeiten müssen. Grundlage hierzu sind aktuelle Rechtsprechungen, die eine Anbieterkennzeichnung auch in fast allen Profilen auf sozialen Medien verlangt, die nicht ausschließlich zu rein privaten Zwecken betrieben werden, also auch Ihr gewerbliches Google+-Account. Hierzu gebe ich Ihnen nachfolgend eine Anleitung, damit die Umsetzung zu … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Coty Germany GmbH (Lubberger Lehment Rechtsanwälte)

Die Coty Germany GmbH hat am 09.12.2015 durch die Lubberger Lehment Rechtsanwälte, Meinekestraße 4, 10719 Berlin eine Abmahnung aussprechen lassen.

Die sachbearbeitende Rechtsanwältin Vasilena Babacheva führt hierzu in dem mir vorliegenden Schreiben aus, dass ihre Mandantin Parfums herstelle und vertreibe, u.a. der Marke Davidoff. Als exklusive Lizenznehmerin sei die Coty Germany GmbH von der Markeninhaberin ermächtigt, die Rechte aus der Marke im eigenen Namen geltend zu machen.

Im Rahmen ihrer ständigen Marktbeobachtung sei ihre Mandantin auf das Angebot des … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Officine Panerai AG (Rosenow Tiemann Rechtsanwälte)

Mir liegt eine Abmahnung der Rechtsanwälte Rosenow & Tiemann, Lilienstraße 71, 81669 München vor, die diese im Auftrag der Officine Panerai AG am 23.12.2015 ausgesprochen haben.

Gegenstand ihrer Einschaltung seien die am 21. Dezember 2015 in dem Internet-Verkaufsportal www.chrono24.de von dem Abgemahnten eingestellten Fotos der Produkte ihrer Mandantin, so die Bevollmächtigten. Für die von dem Abgemahnten angebotenen Uhren der Marken Officine Panerai würde der Abgemahnte 13 Fotografien von Uhren der Marke Officine Panerai verwenden, an welchen diese die ausschließlichen … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Aldo Bachmann (Dr. Metzner Rechtsanwälte)

Am 15.12.2015 haben die Dr. Metzner Rechtsanwälte, Stubenlohstraße 8, 91052 Erlangen im Auftrag von Herrn Aldo Bachmann eine urheberrechtliche Abmahnung ausgesprochen.

Der unterzeichnende Rechtsanwalt Sebastian Sycha informiert den Abgemahnten, dass der Grund seines Anschreiben eine von dem Abgemahnten zu Lasten seines Mandanten begangene Urheberrechtsverletzung, wegen derer dieser seitens Herrn Bachmann bereits angeschrieben worden sei. Nach Auskunft des Abmahners habe der Abgemahnte jedenfalls seit dem Jahr 2004 bis einschließlich in das Jahr 2012 zur Illustration seiner Internetseite ein von dem … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Pavel Kalechyts (Sebastian Wolff-Marting Rechtsanwalt)

Mit Abmahnschreiben vom 07.01.2016 hat Herr Pavel Kalechyts durch Rechtsanwalt Sebastian Wolff-Marting (Kanzleisitz in der Torstraße 49 in 10119 Berlin) eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung aussprechen lassen, da sich der Abgemahnte beim Verkauf eines Dermarollers wettbewerbswidrig verhalten haben soll.

Da sowohl der Abgemahnte als auch der Abmahner Hautpflegeprodukte, insbesondere sog. Dermaroller und Dermastamps vertreiben würden, stünden beide in einem konkreten Wettbewerbsverhältnis. Rechtsanwalt Wolff-Marting teilt mit, dass er einen Testkauf bei dem Abgemahnten vorgenommen habe.

Abmahnung von Pavel Kalechyts erhalten

Der Abgemahnte würde

Lesen Sie hier weiter

Impressum in Reimform ist 650 EUR wert – Urteil Amtsgericht Ottweiler vom 17.12.2015

Würden Sie 650 EUR für die Erstellung eines Impressums durch einem Anwalt bezahlen? Nein? Vielleicht, wenn es in Reimform formuliert ist? Auch dann nicht? Lassen Sie nachfolgenden Satz doch einmal auf sich wirken:

"Hätten die Beklagten bei einem Rechtsanwalt die Verfassung eines rechtlichen Anforderungen genügenden Impressum in Reimform in Auftrag gegeben, wäre dies für den Auftragnehmer mit einer mehrstündigen Arbeit verbunden gewesen, die eine Vergütung in Höhe der geltend gemachten 650 € als an gemessen erscheinen lässt."

Impressum – mehrstündige … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Wiebke Haarkemper (Michel Hobrecker Rechtsanwalt)

Frau Wiebke Haarkemper hat am 03.12.2015 eine Abmahnung durch Rechtsanwalt Michel Hobrecker, Metzstraße 14, 81667 München u.a. wegen Verstoß gegen das UWG aussprechen lassen.

Unter Punkt 1 führt der Unterzeichner unter der Überschrift „Irreführende Werbung“ aus, dass seine Mandantin kürzlich feststellen musste, dass der Abgemahnte unter seinem Onlineshop sowie über Faebook esoterische Produkte bewerben und vertreiben würde, wobei dieser unzählige Wirksamkeitsangaben machen würde, die wissenschaftlich nicht nachgewiesen seien und dessen Aussagen daher irreführend seien. In dem weiteren Text … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Heuser Metallverarbeitung GmbH (ECOVIS Daehnert Buescher + Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Mit Schreiben vom 28.12.2015 hat die Heuser Metallverarbeitung GmbH durch die Rechtsanwälte ECOVIS Daehnert Buescher + Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Grafenberger Allee 297, 40237 Düsseldorf eine Abmahnung aussprechen lassen.

Rechtsanwalt Marcus Büscher, der Sachbearbeiter des Abmahnschreibens teilt mit, dass seine Mandantin die Marke „Heuser“ im geschäftlichen Verkehr unter anderem für den Vertrieb von Kabelkanälen benutze und hier innerhalb der beteiligten Verkehrskreise Verkehrsgeltung erworben habe.

Gegenstand der Abmahnung der Heuser Metallverarbeitung GmbH

Die Heuser Metallverarbeitung GmbH habe nun feststellen

Lesen Sie hier weiter

ODR-Verordnung (EU) Nr. 524/2013 – Link zur OS-Plattform ab dem 09.01.2016

Das Thema Streitschlichtung – Europäische Verbraucherrechte beschäftigt derzeit nicht nur die Onlinehändler, sondern vor allem auch die Juristen. In der Vergangenheit haben sich bei Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen außergerichtliche Schlichtungsverfahren als durchaus zielführend und erfolgreich herausgestellt. Diese Verfahren sind für Verbraucher in der Regel mit keinen Kosten verbunden, oder zumindest sehr günstig und es kann schnell und effektiv eine akzeptable Lösung ohne die Inanspruchnahme gerichtlicher Hilfe gefunden werden.

Die Europäische Union verfolgt mit der Verabschiedung der Richtlinie 2013/11/EU über … Lesen Sie hier weiter

chrono24: Abmahnung Florian Lehmann (Gereon Sandhage Rechtsanwalt)

Am 21.12.2015 hat Herr Florian Lehmann durch Rechtsanwalt Gereon Sandhage, Clayallee 337, 14169 Berlin eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung aussprechen lassen.

Gegenstand dieses mir vorliegenden Abmahnschreibens ist eine unzulässige Garantiebewerbung des Abgemahnten auf der Verkaufsplattform chrono24.de.

Lesen Sie im Zusammenhang mit chrono24 Abmahnungen unbedingt:

Rechtsanwalt Sandhage informiert, dass sein Mandant im Internet über die Onlinepräsenz www.luxusuhren.online insbesondere mit Uhren handele, die einem höheren Preissegment zuzuordnen seien. Der Abgemahnte … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Philippe Böning (Böning Rechtsanwälte)

Am 09.12.2015 haben die Böning Rechtsanwälte, Mainzer Landstraße 176, 60327 Frankfurt eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung im Auftrag von dem Einzelunternehmer Philippe Böning ausgesprochen.
 
Dem Schreiben ist zu entnehmen, dass Unterlassungsansprüche gegenüber dem Abgemahnten geltend gemacht werden, da dieser sich wettbewerbswidrig verhalte indem er 1. die Informationspflichten nach § 312 g BGB durch fehlende Widerrufsbelehrung verletze, 2. durch die fehlenden Impressumsangaben die Informationspflichten des § 5 TMG verletze und 3. irreführende Werbung gem. § 5 UWG betreibe.
 

Abmahnung Philippe

Lesen Sie hier weiter

2016 kommt! Sind Sie und Ihr Onlinehandel bereit?

Haben Sie sich folgende Fragen vielleicht auch schon mal gestellt:

  • Brauche ich überhaupt AGB?
  • Wie, meine Widerrufsbelehrung ist alt. Gab es da Änderungen?
  • Seit wann gibt`s denn kein Rückgaberecht mehr?
  • Muster-Widerrufsformular – Was ist das denn?
  • Muss ich beim eBay Plus Programm irgendwas Rechtliches beachten?
  • Ich darf nicht einfach so mit Garantien werben?
  • Beim Preis muss was von Mehrwertsteuer stehen?
  • „Versand ins Ausland auf Anfrage“ darf ich nicht schreiben?

Hätten Sie nicht auch gerne einen direkten Ansprechpartner, der

  • Ihnen alle
Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Vorwärts GmbH (Rheindt Häussling Jungnitsch Rechtsanwälte)

Am 12.08.2015 haben die Rechtsanwälte Rheindt Häussling Jungnitsch, Friedrich-Ebert-Anlage 16, 69117 Heidelberg eine Abmahnung im Auftrag der Vorwärts GmbH ausgesprochen.

Rechtsanwalt Martin-Sigmund Rheindt, der Unterzeichner, teilt hierin mit, dass seine Mandantin Inhaberin der Internetseite clubderprodukttester.de sei. Der Abgemahnte würde seine im Wettbewerb mit den Dienstleistungen der Vorwärts GmbH stehenden Dienste auf seiner Internetseite anbieten. Zwischen der Abmahnerin und dem Abgemahnten bestehe somit ein konkretes Wettbewerbsverhältnis im Sinne der §§ 8 Abs. 3 Nr. 1, 2 Abs. 1 Nr. 3 … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Peter Kirchhoff (pixel.Law Rechtsanwälte)

Mit Schreiben vom 23.11.2015 hat Peter Kirchhoff durch die pixel Law Rechtsanwälte, Klosterstraße 64, 10179 Berlin eine urheberrechtliche Abmahnung aussprechen lassen. Es geht um die nicht autorisierte Verwendung eines Lichtbildes durch den Abgemahnten auf der von ihm betriebenen Internetseite.

Der unterzeichnende Rechtsanwalt Henning Lüth führt aus, dass der Abmahner als Fotograf und Mitbetreiber eines Webdesignunternehmens tätig sei. Als solcher habe er u.a. die Fotografie „Brainstorming II“ angefertigt. Als Schöpfer dieser Fotografie sei Herr Kirchhoff unzweifelhaft der Urheber … Lesen Sie hier weiter