Abmahnung Euro-Cities AG durch Meissner Meissner Rechtsanwälte

Aufgrund einer angeblichen Urheberrechtsverletzung sprach die Anwaltskanzlei Meissner & Meissner aus Berlin im Namen der Euro-Cities AG, ebenfalls aus Berlin, unter dem 13.01.2015 eine Abmahnung aus. Laut den Ausführungen in dem Abmahnschreiben betreibt die Euro-Cities AG unter der Domain www.stadtplandienst.de einen Stadtplandienst. Umfangreiches Kartenmaterial werde dabei öffentlich zugänglich gemacht und für die weitergehende Nutzung zur Lizenzierung angeboten. Diese Stadtpläne sind urheberrechtlich geschützt und die Euro-Cities AG sei Inhaberin der ausschließlichen Nutzungsrechte an dieser Kartografie.

Abmahnung Euro-Cities AG

Nunmehr habe … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Empressia GmbH durch Preu Bohlig Partner Rechtsanwälte

Mir liegt eine Abmahnung der Empressia GmbH aus Emsdetten durch die Kanzlei Preu Bohlig & Partner vom 20.11.2014 vor. Nach den Ausführungen in der Abmahnung ist die Empressia GmbH auf dem Gebiet des Angebots und Vertriebs von Bekleidungsstücken, darunter auch Bademäntel, tätig. Ihren Internetauftritt führt sie unter www.empressia .de. Die Bademäntel der Abmahnerin werden unter anderem unter dem Zeidchen „empressia“ angeboten und vertrieben. Das Zeichen genieße markenrechtlichen Schutz aufgrund der deutschen Marke „empressia“, die unter anderem für Bekleidungsstücke eingetragen ist. … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Stiefelparadies GmbH durch MEDIUS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Der Betroffene wandte sich mit einer Abmahnung der Stiefelparadies GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Michael Langowski, aus Mönchengladbach vom 24.11.2014 hilfesuchend an mich. Die Abmahnung wurde durch die MEDIUS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Neuss ausgesprochen. Die Stiefelparadies GmbH verkauft, so wie der Abgemahnte ebenfalls, auf der Handelsplattform eBay Schuhe. Gegenstand dieser Abmahnung sei das unlautere Verhalten des Abgemahnten in seinen Angeboten.

Abmahnung Stiefelparadies GmbH

Dem Abgemahnten wird in dem Abmahnschreiben vorgeworfen, in der Angebotsüberschrift blickfangmäßig seine Schuhe als „Yeti“ … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung bikePark Selami Akosman durch Rechtsanwalt Levent Göktekin

Rechtsanwalt Levent Göktekin aus Berlin sprach unter dem 07.01.2015 eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung im Namen der Firma bikePark, Inhaber Selami Akosman, ebenfalls aus Berlin, aus. Inhaber Akosman betreibt ein Handelsgewerbe, in dem sie u.a. über das Internet Fahrräder anbietet. Der Abgemahnte vertreibe innerhalb der Handelsplattform Ebay ebenfalls Fahrräder. Somit geht Rechtsanwalt Göktekin von einem konkreten Wettbewerbsverhältnis im Sinne des § 2 Abs. 1 Nr. 3 UWG aus.
Abmahnung Selami Akosman

Es wurde nunmehr festgestellt, dass der Abgemahnte unrichtige wettbewerbswidrige … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Manuela Pöltl und Simon Pöltl durch v. Nieding Ehrlinger Marquardt Rechtsanwälte

Mir wurden gleich zwei Abmahnungen, datiert auf den 12.01.2015, der Kanzlei v. Nieding Ehrlinger Marquardt aus Berlin vorgelegt. Der Abgemahnte wird mit dem einen Schreiben von Frau Manuela Pöltl und mit dem zweiten Schreiben von Simon Pöltl abgemahnt. Hintergrund dieser Schreiben sind Verkaufsangebote des Abgemahnten über Ebay, in welchen er ein Lichtbild verwendet hat, das von Herrn Simon Pöltl gefertigt wurde und auf welchem Frau Manuela Pöltl abgebildet sei.
Abmahnung der Frau Manuela Pöltl

Frau Manuela Pöltl ist Modell … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Mark Kovaltchouk durch Markl, Dr. Schneider, Dr. Maier Rechtsanwälte

Unter dem 19.01.2015 sprach Herr Mark Kovaltchouk durch die Rechtsanwälte Markl, Dr. Schneider, Dr. Maier aus Straubing eine wettbewerbswidrige Abmahnung aus. Diese Abmahnung liegt mir zur Einsichtnahme vor. Herr Mark Kovaltchouk betreibt einen eBay-Shop und verkauft dort unter anderem Schuhe. Der Abgemahnte bietet ebenfalls auf dem Verkaufsportal eBay Schuhe bzw. Sportschuhe an. Rechtsanwälte Markl, Dr. Schneider, Dr. Maier führen daher in dem Abmahnschreiben aus, dass zwischen den Parteien ein konkretes Wettbewerbsverhältnis vorliegt. Unabhängig von seinem übrigen Warenbestand tritt der Abgemahnte … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Andrea Reinhardt

Frau Andrea Reinhardt ließ unter dem 16.01.2015 durch eine Rechtsanwalskanzlei eine Abmahnung wegen angeblicher Wettbewerbsverletzung aussprechen. Diese Abmahnung liegt mir zur Einsichtnahme vor. Sowohl Frau Reinhardt als auch der Abgemahnte verkaufen über die Internetplattform eBay unter anderem Hundeleinen. Die Parteien stehen daher beim Verkauf von Waren im Fernabsatz im Wettbewerb.

Abmahnung Andrea Reinhardt

Bei Preisvergleichen im Wettbewerbsumfeld sei Frau Andrea Reinhardt aufgefallen, dass die Verkaufsgestaltung nicht den gesetzlichen Vorgaben entspricht. So sei aufgefallen, dass der Abgemahnte in rechtswidriger Weise die … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Stephan Weber durch Püschel Schreier Nicodem Rechtsanwälte

Mir liegt eine Abmahnung des Herrn Stephan Weber, Inhaber der Agentur SW aus Eberswalde, vor. Diese wurde durch die Rechtsanwälte Püschel Schreier Nicodem aus Biesenthal unter dem 20.01.2015 ausgesprochen. Herr Stephan Weber ist nach den Ausführungen in dem Abmahnschreiben ausschließlicher Rechteinhaber der vom ihm erstellen Grafik der Stadt-Silhouette Eberswalde und räumt Dritten hieran Lizenzen zur entsprechender Nutzung ein. Er habe nunmehr erfahren, dass der Abgemahnte auf den von ihm verwendeten Getränkekarten unzulässiger Weise die Grafik des Herrn Weber nutzt. … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung MCA furniture GmbH durch BRANDI Rechtsanwälte

Mir wurde eine Abmahnung vom 21.01.2015 der BRANDI Rechtsanwälte vorgelegt. Hierin vertritt diese die rechtlichen Interessen der MCA furniture GmbH aus Schieder-Schwalenberg. Hintergrund dieser Abmahnung ist die Bewerbung des vom Abgemahnten angebotenen Artikel auf eBay mit dem Foto des Abmahners. Die ausschließlichen Verwertungsrechte hinsichtlich der Fotos liegen laut Ausführungen in der Abmahnung bei der MCA furniture GmbH. Diese habe dem Abgemahnten zu keiner Zeit die Fotonutzung gestattet. Die betreffenden Fotos seien nach § 72 UrhG geschützt.

Abmahnung MCA furniture GmbH

Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Richard Smet durch Sagsöz Euskirchen Rechtsanwälte

Mir wurde ein Abmahnschreiben der Rechtsanwälte Sagsöz & Euskirchen aus Bonn vom 12.01.2015 vorgelegt. Diese Abmahnung wurde im Auftrag des Herrn Richard Smet aus Ahnsbeck ausgesprochen. Der Abgemahnte bietet auf dem Portal eBay als Unternehmer KFZ-Teil an. Herr Richard Smet bietet ebenfalls über seinen Shop überlappende Produkte zum Verkauf an. Die Parteien stehen somit in einem konkreten Wettbewerbsverhältnis.

Abmahnung Richard Smet was tun

In der Abmahnung wird sodann ausgeführt, dass Herr Smet bei den Angeboten des Abgemahnten feststellen musste, dass

Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Manfred Maier (Duftboutique) durch Christian Joachim Rechtsanwalt

Mir liegt eine Abmahnung der Duftboutique Manfred Maier aus Salzwedel durch Rechtsanwalt und Mediator Christian Joachim vom 12.01.2015 vor. Herr Manfred Maier ist, nach eigenen Angaben in der Abmahnung, Anbieter von Waren aus dem Bereich Kosmetik auf Fotos gefertigt und Texte entworfen. Der Abgemahnte handelt ebenfalls auf eBay gewerblich mit Kosmetikartikel.

Abmahnung Manfred Maier (Duftboutique)

Hintergrund der Abmahnung sei die Feststellung, dass der Abgemahnte bei seinen Auktionen Fotos des Herrn Manfred Maiers, die entweder von ihm selbst oder die er … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung MAXXmarketing GmbH durch Michel Hobrecker Rechtsanwalt

Ich habe ein Abmahnschreiben des Rechtsanwalts Michel Hobrecker vom 02.01.2015 zur Einsichtnahme vorliegen, der im Namen der MAXXmarketing GmbH, vertreten durch Klaus Huber, einen Verstoß gegen das UWG abmahnt. Zunächst werden in der Abmahnung Angaben zum Abmahner getätigt. Es heißt, die MAXXmarketing GmbH biete unter www.webdesigner-profi.de diverse Dienstleistungen an, mitunter Programmierung (Web-) Design sowie Suchmaschinenoptimierung. Desweiteren betreibe sie selbsteinen Webshop und ist Hersteller von "Joomshopping".

Abmahnung MAXXmarketing GmbH

Der Abgemahnte wirbt für teilweise gleichlautende Dienstleistungen bzw. deren Vermittlung, sodass

Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Karin Elke Kurth durch HKMW Rechtsanwälte

Frau Karin Elke Kurth aus Brühl hat am 13.01.2015 durch die HKMW Rechtsanwälte eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen. Frau Kurth handelt im Internet u.a. in dem Webshop www.kek-shop.de und auf der Handelsplattform eBay mit Armbanduhren. Der Abgemahnte handelt mit gleichartigen Waren unter anderem auf Amazon. Nach Ansicht des Abmahners besteht daher ein unmittelbares Wettbewerbsverhältnis zwischen den Parteien.

Abmahnung Karin Elke Kurth

Hintergrund der Abmahnung ist ein Amazon-Verkaufsangebot einer Armbanduhr, das der Abgemahnte mit Hinweis "Garantie: 2 Jahre Garantie" beworben hat. Nach … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Olaf Peters eKaufhaus Peters e.Kfm. durch Richter Süme Rechtsanwälte

Mir wurde eine Abmahnung des Herrn Olaf Peters, Inhaber der Firma eKaufhaus Peters e.Kfm. aus Bargteheide durch die Richter Süme Rechtsanwälte aus Hamburg vom 19.12.2014 vorgelegt. In der Abmahnung berichtet der Sachbearbeiter Rechtsanwalt Patrick Richter zunächst davon, dass Herr Olaf Peters selbst von Wettbewerbern, aber auch von einem Konsumentenschutzverband abgemahnt wurde und sich dazu verpflichtet hat, wettbewerbswidrige Werbung beim Absatz von alkoholischen Getränken zu unterlassen. Vor diesem Hintergrund geht Herr Olaf Peter nun selbst gegen Wettbewerber vor, die sich … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Willi Teschke durch Johannes W. Dietze Rechtsanwalt

Mir liegt eine Abmahnung vom 28.11.2014 von Herr Willi Teschke, Inahber der Firma Finanzdienstleitungen, Baufinanzierung-in-Stuttgart.de durch Rechtsanwalt Johannes W. Dietze aus Stuttgart vor. In der Abmahnung geht es um unzulässige Werbung. Es wurden Baufinanzierungskredite mit Zinssätzen oder sonstigen Zahlen die die Kosten betreffen, im Internet beworben, ohne dabei auf derselben Seite in klarer und verständlicher Weise den effektiven Jahreszins und/oder den Nettodarlehnsbetrag anzugeben. Der Abgemahnte wird aufgefordert, bis zum 08.12.2014 eine Unterlassungserklärung abzugeben. Ein Formulierungsvorschlag einer solchen ist der … Lesen Sie hier weiter