Mahnbescheid erhalten – was tun? Widerspruch einlegen oder bezahlen?

Sie haben einen Mahnbescheid erhalten? Was tun gegen den Mahnbescheid? Reagieren Sie, sonst droht ein Vollstreckungsbescheid und anschließend die Zwangsvollstreckung daraus. Der Mahnbescheid ist bezüglich der vom Antragsteller geltend gemachten Ansprüche meist in drei Bereiche aufgeteilt, nämlich die Hauptforderung (hier wird genannt, woraus die angebliche Forderung resultiert), Verfahrenskosten (wie Gerichtskosten, Rechtsanwalts- /Rechtsbeistandskosten in Form von Gebühren und Auslagen) und Zinsen. Teilweise werden vom Gericht noch Hinweise zur Hauptforderung gemacht, z.B. seit wann die Forderung an den Antragsteller abgetreten … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung eis.de GmbH vertreten durch Volke 2.0 Rechtsanwälte

Mir liegt eine Abmahnung der eis.de GmbH aus Bielefeld durch die Volke 2.0 Rechtsanwälte aus Waltrop vom 13.11.2014 vor. Die eis.de GmbH betreibt u.a. unter eis.de einen Onlineshop für Erotikzubehörartikel, Bekleidung und Sexspielzeug. Hintergrund der eis.de Abmahnung ist die Nutzung urheberrechtlich geschützter Produktfotografien durch den Abgemahnten auf der Verkaufsplattform hood.de.

eis.de Abmahnung was tun?

Der Abgemahnte wird dazu aufgefordert, detailliert und schriftlich Auskunft zu erteilen sowie bis zum 25.11.2014 eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abzugeben. Eine vorformulierte Erklärung ist der Abmahnung … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung collectrom – Verein für Händler- und Finanzconsulting

Abmahnung von collectrom – Verein für Händler- und Finanzconsulting (SPAM-Meldezentrale) erhalten? Mir liegt eine Abmahnung vom 11.11.2014 vor. Im Briefkopf steht zunächst in riesiger Schrift "SPAM-MELDEZENTRALE". Im Internet findet man den Verein unter der Domain http://www.collectrom.com. Dort findet man Informationen über die Tätigkeit des Vereins, die Mitgliederstruktur und auch über Ziele des Vereins collectrom. Es geht dem Verein nach eigenen Angaben um die Einhaltung der Regeln des geltenden Wettbewerbsrechts, um die Schaffung gleicher Wettbewerbsbedingungen, sowie dem Vorgehen gegen unlautere Verbreitung … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung United Navigation GmbH durch Björn Wrase Rechtsanwalt

United Navigation GmbH Abmahnung bekommen? Björn Wrase heißt der Rechtsanwalt, der die Abmahnung für die United Navigation GmbH bearbeitet hat. Kürzlich wurde eine Abmahnung wegen angeblicher Markenrechtsverletzung und Urheberrechtsverletzung der United Navigation GmbH aus Ostfildem durch Rechtsanwalt Björn Wrase aus Hamburg vom 04.12.2014 vorgelegt.

Abmahnung United Navigation GmbH

Die United Navigation GmbH ist Inhaberin der Marken Falk und Becker. Zudem besitzt sie sie ausschließlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an der Navigationssoftware, die auf den entsprechenden Navigationsgeräten installiert ist. Hintergrund der Abmahnung … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung der Kochmesser.de Import GmbH & Co. KG durch Christian Schleinkofer Rechtsanwalt

Ein Abgemahnter übermittelt mir eine Abmahnung der Firma Kochmesser.de Import GmbH & Co. KG aus Wildau vertreten durch Rechtsanwalt Christian Schleinkofer aus Regenstauf vom 28.11.2014. Es geht um ein Angebot eines Super Lux Kochmessers auf der Verkaufsplattform eBay. Es wird gerügt, dass in dem Angebot die Bezeichnung "Schweizer Messerset" hinterlegt wurde, obwohl dieses Messer angeblich gar nicht in der Schweiz hergestellt worden sei. Weiterhin gibt der Abgemahnte in dem Angebot an, dass der Neupreis 249,00 € betrage. Angeboten wird das … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Ralph Schneider durch Rechtsanwälte Scharfenberg Hämmerling

Hier geht es um Herrn Ralph Schneider und dessen Abmahnverhalten? Mir liegt eine Abmahnung des Herrn Ralph Schneider aus Köln durch die Rechtsanwälte Scharfenberg Hämmerling aus Berlin vom 5.12.2014 vor. Moniert wird die Verwendung einer urheberrechtlich geschützten Fotografie von Herrn Ralph Schneider durch den Abgemahnten in einem Angebot auf dem Onlineportal "Ebay" sowie die fehlende Urhebernennung.

Abmahnung Ralph Schneider durch Scharfenberg Hämmerling Rechtsanwälte

Dem 4-seitigen Schreiben liegt eine Vollmacht bei, die am 01.07.2014 von Herrn Ralph Schneider unterzeichnet wurde. Mit … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung der CU Entertainment & Gastro GmbH durch Scheuermann Westerhoff Strittmatter Rechtsanwälte

Abmahnung Coyote Ugly. Mir liegt ein 4-seitiges Abmahnschreiben der CU Entertainment & Gastro GmbH, vertreten durch ihren Geschäftsführer Herrn Wolfgang Schön, aus Mayen vom 12.12.2014. Die Abmahnung wurde durch die Kanzlei Scheuermann Westerhoff Strittmatter Rechtsanwälte aus Berlin ausgegsprochen. Dem Abgemahnten wird vorgehalten, innerhalb seines Internetauftritts mit der Bezeichnung "Coyote Ugly" zu werben.

Warum die Abmahnung der CU Entertainment & Gastro GmbH?

Laut den Ausführungen in der Abmahnung besteht zwischen der CU Entertainment & Gastro GmbH und der … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Kristin Liepelt vertreten durch die Schlömer Sperl Rechtsanwälte

Frau Kristin Liepelt hat mit Schreiben vom 8.12.2014 eine urheberrechtliche Abmahnung ausgesprochen. Sie wird vertreten durch die Schlömer Sperl Rechtsanwälte aus Hamburg. Der Adressat der Abmahnung soll Bildmaterial  von Frau Kristin Liepelt auf der Handelsplattform Ebay bei einem Artikelangebot verwendet haben.

Informationen über die Kristin Liepelt Abmahnung

Mit der Abmahnung wird ein Unterlassungsanspruch geltend gemacht. Der Abgemahnte soll bis zum 17.12.2014 eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abgeben. Eine vorgefertigte Erklärung haben Sie Schlömer Sperl Rechtsanwälte beigefügt. Mit dieser soll sich der Abgemahnte … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung WENN GmbH durch die Rechtsanwälte Denecke Priess & Partner

Die WENN GmbH, vertreten durch die Rechtsanwälte Denecke Priess & Partner aus Berlin, hat mit Schreiben vom 11.12.2014 eine Abmahung aussprechen lassen. Es geht um die Verletzung von Nutzungsrechten nach dem Urheberrechtsgesetz (UrhG) durch Nutzung eines urheberrechtlich geschützten Bildes.

Kurze Fristen in der Abmahnung der WENN GmbH

Dem Abgemahnten wird aufgegeben bis zum 25.12.2014 eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abzugeben und die streitgegenständlichen Licbhtbilder von dessen Internetseite zu entfernen und vom Server zu löschen.

Das Schreiben umfasst insgesamt 9 Seiten,

Lesen Sie hier weiter

13.12.2014: Lebensmittelinformationsverordnung 1169/2011 (LMIV)

Abmahngefahr für Verkäufer! Ab dem 13.12.2014 muss sich die Lebensmittelbranche neuen Herausforderungen stellen. Es geht um die europäische Lebensmittelinformations-Verordnung 1169/2011 (LMIV). Am dem 13.6.2014 müssen alle in der Produktion eingesetzten Verpackungen mit der LMIV konform sein. Onlinehändler müssen ab dem 13.12.2014 Kunden zahlreiche Informationen zur Verfügung stellen und zwar vor Vertragsschluss. Die Kennzeichnung von Lebensmitteln wird von der LMIV festgelegt. Auch in Bezug auf die Werbung, die Aufmachung und den Verkauf im Fernabsatz gibt es einige Neuerungen, die künftig zu … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung von Alexander Klaus durch Rechtsanwalt Jens Pauleit bekommen?

Alexander Klaus Abmahnung erhalten? Mir liegt eine urheberrechtliche Abmahnung des Herrn Alexander Klaus durch Rechtsanwalt Jens Pauleit aus Barby / Elbe vom 25.11.2014 vor.

Um was geht es in der Abmahnung Alexander Klaus?

Es wird die Verwendung der urheberrechtlich geschützten Fotografie mit der Bezeichnung "Handshake", sowie der fehlende Bildquellennachweise auf der Homepage des Abgemahnten moniert. Herr Alexander Klaus hat dieses Lichtbild auf dem Portal www.pixelio.de unter der Image-ID 500967 eingestellt und hierfür eine Lizenz zur rein redaktionellen (nicht-kommerziellen) Nutzung sowie … Lesen Sie hier weiter

Bei Abmahnung Rechtsanwalt einschalten. Rechtsanwalt Abmahnung Hilfe

Mit einer Abmahnung sollten Sie sich an einen spezialisierten Rechtsanwalt, einem Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, wenden. Ich bin seit dem 16. Mai 2006 als Rechtsanwalt zugelassen und habe mich in den letzten 8 Jahren fast ausschließlich dem Thema Abmahnung und dem Schutz von Shopbetreibern im Internet vor Abmahnungen beschäftigt. Hauptsächlich bearbeite ich Abmahnungen aus den Bereichen Wettbewerbsrecht, Urheberrecht (z.B. wegen einer Filesharing Abmahnung) und Markenrecht. Onlinehändlern biete ich ein spezielles Abmahnschutzpaket an.

Abmahnung der Mucola GmbH vertreten durch Rechtsanwalt Andreas Opitz

Mucola GmbH Abmahnung erhalten? Mir liegt eine wettbewersrechtliche Abmahnung der Mucola GmbH aus Salzhemmendorf durch Rechtsanwalt Andreas Opitz aus Alfeld vom 21.11.2014 vor. Die Mucola GmbH handelt u.a. auf Mucola.de mit Spielwaren und Spielzeugautos sowie anderen Spielgeräten. Der Abgemahnte bot auf dem Portal eBay ebenfalls ein Spielzeugauto zum Verkauf an. Innerhalb seines Angebotes wirbt der Abgemahnte mit dem Hinweis "CE-geprüft". Dies beanstandet Rechtsanwalt Opitz und geht von einem wettbewerbsrechtlichen Verstoß aus. Er fordert im Auftrag der Mucola GmbH die Abgabe … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung relaxdays GmbH durch Kanzlei VSM Vockenberg Schneehain Melz Rechtsanwälte

Abmahnung relaxdays GmbH? Mir liegt eine Abmahnung von der relaxdays GmbH aus Halle durch die VSM Vockenberg Schneehain Melz Rechtsanwälte aus Göttingen vom 10.11.2014 vor. Es geht um einen angeblichen Wettbewerbsverstoß auf amazon.de. Bearbeitet wird die Angelegenheit von Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Sascha John.

Abmahnung relaxdays GmbH | VSM Vockenberg Schneehain Melz Rechtsanwälte

Hintergrund der Abmahnung ist ein Angebot bezüglich des Produkts "Relaxdays Türpuffer / Türstopper im Edelstein-Design 7×9 cm". Dieser wird im Auftrag der relaxdays

Lesen Sie hier weiter

Markenverletzung durch Berichterstattung – title tag / metatag

Im Dezember 2013 wurde ich von einer anderen Rechtsanwaltskanzlei abgemahnt, weil ich deren Markenrechte verletzt haben soll. Was war Auslöser der Abmahnung: Ganz einfach, meine Berichterstattung. Ich hatte nämlich einen Beitrag mit der Überschrift "Abmahnung XXX Rechtsanwälte im Auftrag eines Rechteinhabers" auf meiner Website veröffentlicht. Der Name der abmahnenden Kanzlei war markenrechtlich geschützt. Er war als Wortmarke beim DPMA eingetragen. Konkret störte jetzt den Abmahner, dass mein Beitrag bei Google gefunden wurde und die Kanzlei dadurch in die Ecke der … Lesen Sie hier weiter