Abmahnung RÖMER-SYSTEMS GmbH (Zierhut IP IHR ANWALT 24 Rechtsanwalts-Aktiengesellschaft)

Mir liegt eine Abmahnung der Kanzlei Zierhut IP IHR ANWALT 24 Rechtsanwalts-Aktiengesellschaft, Maximilianstraße 33, 80539 München vom 21.1.2020 vor, die diese im Auftrag der RÖMER-SYSTEMS GmbH ausgesprochen haben. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Christian Zierhut. Hintergrund sei der Verkauf von Küchenhandschuhen unter der Bezeichnung „KODRA“.

Markenrechtsverletzung Marke „KODRA“ führt zu RÖMER-SYSTEMS GmbH Abmahnung

Der sachbearbeitende Rechtsanwalt Christian Zierhut teilt in dem mir vorliegenden Schreiben mit, dass seine Mandantin in Deutschland zu den führenden Unternehmen für die Herstellung, den Im- & … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Andrea Wahlgren (Kai Harzheim Rechtsanwalt)

Weitere Abmahnung wegen Informationspflichtverletzungen beim gewerblichen Verkauf von Heimwerkerartikeln vom 22.1.2020 bekannt. Auftraggeber des Abmahnschreibens ist Frau Andrea Wahlgren, die sich durch die Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Kai Harzheim vertreten lässt. Ich kenne die Abmahnerin bereits.

Bisher bekannt gewordene Abmahnungen der Frau Andrea Wahlgren:

Datum der Abmahnung, ggfls. Kostenforderung / Abmahnkosten

  • 22.1.2020, Frist zur Abgabe einer Unterlassungserklärung 30.1.2020, Kosten nach Gegenstandswert 30.000 EUR (1.358,86 EUR inkl. MwSt)
  • 6.11.2019, Kosten nach Gegenstandswert 45.000 EUR (1.706,94 € EUR inkl. MwSt), Frist
Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Michaela Maurer (HKMW Rechtsanwälte Malte Mörger)

Am 15.1.2020 haben die HKMW Rechtsanwälte, Rechtsanwalt Malte Mörger, Sachsenring 43, 50677 Köln im Auftrag der Frau Michaela Maurer eine Abmahnung ausgesprochen. Dieser teilt mit, dass seine Mandantin im Internet u.a. auf der Handelsplattform eBay mit unterschiedlichen Waren, unter anderem mit Teigblumen handeln würde. Der Abgemahnte würde gleichfalls einen Handel mit solchen Waren betreiben.

Fehlende Registrierung nach VerpackG führt zu Michaela Maurer Abmahnung

Die Abgemahnte habe festgestellt, dass der Empfänger des Abmahnschreibens systembeteiligungspflichtige Verpackungen als Hersteller in Verkehr bringe, … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Noel Widdra

Mir liegt ein Schreiben des Herrn Noel Widdra vom 14.1.2020 zur Überprüfung vor, mit dem dieser eine Abmahnung ausgesprochen hat.

Fehlender Link auf OS-Plattform als Abmahngrund

Herr Noel Widdra schreibt, dass der Abgemahnte Betreiber eine Webseite sei und als solcher der Pflicht Angaben (sic!) zur EU Streitbeilegung (OS-Plattform) auf seiner Webseite zu machen nach EU-Verordnung Nr. 524/2013 unterliegen würde.

Der Abgemahnte würde auf seiner Webseite nicht darauf hinweisen.

Damit verstoße er gegen § 3 a UWG i.V.m. Art. … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung MD-Tec UG (haftungsbeschränkt) (JUSLEGAL Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Dr. Hauke Scheffler)

Mir liegt eine Abmahnung der Kanzlei JUSLEGAL Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Dr. Hauke Scheffler, Franz-Liszt-Straße 11, 85591 Vaterstetten vor, die dieser im Auftrag der Firma MD-Tec UG (haftungsbeschränkt) am 19.1.2020 ausgesprochen hat. Der Abmahner vertreibe wie der Abgemahnte auch Software und ähnliche Produkte. Es werde Bezug genommen auf die Angebote des Abgemahnten bei Ebay. Hier würde er falsch bzw. überhaupt nicht über das Widerrufsrecht belehren.

Fehlende Widerrufsbelehrung führt zu Abmahnung

Der Abgemahnte würde nicht über die Bedingungen für die Ausübung des … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Signify Holding B.V. (Hoyng Rokh Monegier Rechtsanwälte)

Am 13.1.2020 hat die Hoyng Reimann Osterrieth Köhler Haft Monégier du Sorbier Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB, Steinstraße 20, 40212 Düsseldorf im Auftrag der Signify Holding B.V. eine markenrechtliche Abmahnung ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Thomas Schmitz.

Markenrechtsverletzung Marke „HUE“ führt zu Signify Holding B.V. Abmahnung

Die Signify Holding B.V. sei alleinige und ausschließlich berechtigte Inhaberin der internationalen Marke „HUE“, die unter der Nummer IR 1328134 eingetragen sei und für die Waren der Klassen 09 und 11, insbesondere für Steuergeräte und … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Benjamin Schuler wegen Urheberrechtsverletzung (Erlenhardt Rechtsanwälte)

Am 7.1.2020 haben die Erlenhardt Rechtsanwälte, Neumannstraße 10, 40235 Düsseldorf im Auftrag von Herrn Benjamin Schuler eine urheberrechtliche Abmahnung ausgesprochen. Der sachbearbeitende Rechtsanwalt Andreas Erlenhardt teilt mit, dass sein Mandant Markengläser, Barzubehör und andere Merchandisingprodukte vertreibe. Die für den Verkauf erforderlichen Fotos würde er selbst produzieren. Er nehme zunächst Fotos auf und bearbeite diese dann aufwändig. Das Ergebnis seien professionell produzierte Produktfotos.

Unberechtigte Verwendung von Produktfoto führt zu Benjamin Schuler Abmahnung

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, eines der Werke des … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Stefan Gburrek (ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Mir liegt eine Abmahnung der ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Torgauer Straße 233, 04347 Leipzig vom 10.1.2020 vor, die diese im Auftrag von Herrn Stefan Gburrek ausgesprochen haben. Sachbearbeiterin ist Rechtsanwältin Joselyne Ntikahavuye.

Diese teilt mit, dass ihr Mandant auf der Verkaufsplattform eBay unter anderem Spielwaren vertreibe. Der Abgemahnte sei ebenfalls als gewerblicher Verkäufer über die Handelsplattform tätig und biete gleichartige Produkte an. Aufgrund dessen bestehe zwischen ihm und Herrn Stefan Gburrek ein konkretes Wettbewerbsverhältnis. Der Abgemahnte sei Mitbewerber im … Lesen Sie hier weiter

AGB für Website ohne Shop (Warenkorb)

Heute habe ich AGB für eine Website ohne klassischen Shop, also ohne Warenkorbfunktion erstellt. Rechtssicher und abmahnsicher ist eine Website nur dann, wenn Sie unter anderem individuelle auf Ihre konkrete Website angepasste AGB verwenden. Ich kann nur immer und immer wieder von AGB Generatoren abraten. Die meisten mir bekannten AGB Generatoren gehen von einem klassischen Onlineshop mit Warenkorbfunktion aus. Hat Ihre Website aber gar keinen Warenkorb, was natürlich überhaupt kein Problem ist, dann müssen die Hinweise in den AGB zum … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung BELE GmbH (René R. Euskirchen Rechtsanwalt)

Am 26.11.2019 hat Rechtsanwalt René R. Euskirchen, An der Nesselburg 53a, 53179 Bonn im Auftrag der Firma BELE GmbH eine Abmahnung ausgesprochen. Hintergrund seien Wettbewerbsverstöße des Abgemahnten beim Verkauf von Sanitärartikeln.

Fehlende Registrierung nach ElektroG u.a. führt zu BELE GmbH Abmahnung

Rechtsanwalt Euskirchen führt in dem mir vorliegenden Schreiben aus, dass der Empfänger des Abmahnschreibens u.a. in seinem Internetshop bei eBay als Unternehmer gemäß § 14 BGB Sanitärartikel anbieten würde. Die BELE GmbH biete ebenfalls über eBay überlappende Produkte … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Marc Kunzmann (Richard & Kempcke Rechtsanwälte Internetrecht-Rostock)

Am 8.1.2020 haben die Rechtsanwälte Richard & Kempcke, Richard-Wagner-Straße 14, 18055 Rostock im Auftrag von Herrn Marc Kunzmann eine Abmahnung ausgesprochen. Hintergrund seien Wettbewerbsverstöße beim Verkauf von Spielzeug auf Amazon. Sachbearbeiterin ist Rechtsanwältin Elisabeth Vogt.

Angabe widersprüchlicher Widerrufsfristen u.a. führt zu Marc Kunzmann Abmahnung

Mit dem mir vorliegenden Schreiben wird dem Abgemahnten mitgeteilt, dass sowohl er als auch der Abmahner bei Amazon handeln würden und Spielzeug anbieten würden, so dass ein Wettbewerbsverhältnis bestehe.

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, keinen anklickbaren Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Motion E-Services GmbH (CBH Rechtsanwälte Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner)

Am 20.12.2019 haben die CBH Rechtsanwälte Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Tesdorpfstraße 8, 20148 Hamburg im Auftrag der Motion E-Services GmbH eine Abmahnung ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Christian Neef. Hintergrund sei eine Urheberrechtsverletzung durch Verwendung eines Produktbildes der Abmahnerin.

Urheberrechtsverletzung an Lichtbild führt zu Motion E-Services GmbH Abmahnung

Rechtsanwalt Christian Neef führt aus, dass seine Mandantin Teil einer Unternehmensgruppe sei, welche auf dem Sektor des Vertriebs von Bekleidungsstücken tätig sei.

In diesem Zusammenhang lasse sie für die von … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung AGW e.V. (Arbeitsgemeinschaft Wettbewerb für den selbständigen gewerblichen Mittelstand e.V.)

Mir liegt eine Abmahnung vom Arbeitsgemeinschaft Wettbewerb für den selbständigen gewerblichen Mittelstand e.V. vom 9.12.2019 zur Überprüfung vor. Hintergrund seien Impressumsverstöße beim Anbieten von Immobilien im Internet.

Unvollständiges Impressum führt zu Abmahnung

Dem  Empfänger des Abmahnschreibens wird mitgeteilt, dass er Diensteanbieter sei, da er über die Internetseite www.immobilienscout24.de Telemedien anbiete, mit denen er für Immobilien, für seine Leistungen und sein Unternehmen werbe. Gemäß § 5 TMG hätten Diensteanbieter, die geschäftsmäßig Telemedien anbieten würden, die Pflicht, bestimmte Informationen innerhalb der angebotenen … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Eintracht Frankfurt Fußball AG (Becker Haumann Gursky Rechtsanwälte)

Am 12.12.2019 haben die Rechtsanwälte Becker Haumann Gursky, Kaiserstraße 21-23, 44135 Dortmund im Auftrag der Eintracht Frankfurt Fußball AG eine Abmahnung aussprechen lassen.

Rechtsanwalt Ulf Haumann, der Sachbearbeiter des Abmahnschreibens zeigt an, dass ihn die Abmahnerin in Ticketing-Angelegenheiten mit der Wahrnehmung ihrer rechtlichen Interessen beauftragt habe.

Was tun bei einer Abmahnung der Eintracht Frankfurt Fußball AG

Die Eintracht Frankfurt Fußball AG habe ebenso wie andere Bundesligisten ein nachhaltiges Interesse daran, den Schwarzhandel mit Bundesligakarten zu unterbinden, um einen

Lesen Sie hier weiter

Vertragsstrafenforderung vom IDO Verband erhalten?

Mit Schreiben vom 2.1.2020 fordert der IDO Verband aus Leverkusen von einem eBay Händler eine Vertragsstrafe von 3.000 EUR, weil dieser gegen eine dem IDO gegenüber abgegebene Unterlassungserklärung verstoßen habe. Über die IDO Abmahnungen hatte ich bereits vielfach berichtet. In der Unterlassungserklärung ging es um Grundpreise.

Die Grundpreisangabe ist meiner Ansicht nach einer der riskantesten und gefährlichsten Punkte, zu denen man eine Unterlassungserklärung abgegeben kann. 

eBay: Sie könnten bei eBay grundpreispflichtige Artikel auch einfach als Auktion und nicht

Lesen Sie hier weiter