Abmahnung Plogoo UG (Rechtsanwalt Gereon Sandhage)

Post / Abmahnung der Plogoo UG (haftungsbeschränkt) aus München durch Rechtsanwalt Gereon Sandhage mit dem Betreff "Berechtgungsanfrage: Registrierungspflicht gem. §§ 6 Abs. 1 S. 1, 37 Abs. 1 ElektroG" erhalten? Dann sind Sie nicht allein. Die Einzelheiten:

Am 8.10.2018 hat Rechtsanwalt Gereon Sandhage, Clayallee 337, 14169 Berlin im Auftrag der Plogoo UG (haftungsbeschränkt) eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen. Der Bevollmächtigte führt in dem mir vorliegenden Schreiben aus, dass seine Mandantin ein Versandhandelsunternehmen betreibe und u.a. einen Onlineshop betreiben würde. … Lesen Sie hier weiter

von Appen Jens Rechtsanwälte

Nachfolgend berichte ich über die Kanzlei von Appen Jens. Erstellt wurde dieser Beitrag am 9.10.2018. Sie erhalten nähere Informationen zu der Kanzlei unter der folgenden Webseite: www.vonappen-jens.de.

Wer verbirgt sich hinter der Kanzlei von Appen Jens?

Die Rechtsanwaltskanzlei von Appen besteht aus den Rechtsanwälten Jörg von Appen (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gemäß Rechtsanwaltsregister seit 09.05.1997) und Rechtsanwalt Dr. Andreas Jens (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gemäß Rechtsanwaltsregister seit 28.03.2006).

Die Sozietät ist an der Poststraße 36 in 20354 Hamburg tätig.

Erfahrung mit

Lesen Sie hier weiter

Abmahnung 1. FC Union Berlin e.V. (von Appen Jens Rechtsanwälte)

Am 5.10.2018 haben die Rechtsanwälte von Appen Jens, Poststraße 36, 20354 Hamburg im Auftrag des 1. FC Union Berlin e.V. eine Abmahnung wegen Verwendung der Wortmarke „1. FC Union Berlin e.V.“ und der Wort-Bildmarke „Emblem“ ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Dr. Andreas Jens.

Markenrechtsverletzung „1. FC Union Berlin“

In dem Abmahnschreiben heißt es, dass die Abmahnerin Inhaberin der Wortmarke „1. FC Union Berlin“ (DPMA-Nr. 302010056771) sowie der Wort-Bildmarke „Emblem“ (DPMA-Nr. 302010056770) sei. Darüber hinaus sei die Bezeichnung „1. FC Union … Lesen Sie hier weiter

Becker Haumann Mankel Gursky Rechtsanwälte

Im folgenden Beitrag finden Sie Informationen über die Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky, die ich am 9.10.2018 erstellt habe. Hierbei handelt es sich um meine persönlichen Erfahrungen mit der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky bis zum heutigen Tage.

Wer verbirgt sich hinter der Becker Haumann Mankel Gursky Kanzlei?

Bei der Rechtsanwaltskanzlei Becker Haumann Mankel Gursky handelt es sich um eine Partnerschaftsgesellschaft, die durch die Gesellschafter Rechtsanwalt und Notar a.D. Alfons Becker (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 06.09.1979), Rechtsanwalt Ulf

Lesen Sie hier weiter

Abmahnung VfB Stuttgart 1893 AG (Becker Haumann Mankel Gursky Rechtsanwälte)

Am 04.10.2018 haben die Rechtsanwälte Becker Haumann Mankel Gursky, Kaiserstraße 21-23, 44135 Dortmund im Auftrag der VfB Stuttgart 1893 AG eine Abmahnung aussprechen lassen.

Rechtsanwalt Ulf Haumann, der Sachbearbeiter des Abmahnschreibens zeigt an, dass ihn die Abmahnerin in Ticketing-Angelegenheiten mit der Wahrnehmung ihrer rechtlichen Interessen beauftragt habe.

Was tun bei einer Abmahnung der VfB Stuttgart 1893 AG

Die VfB Stuttgart 1893 AG habe ebenso wie andere Bundesligisten ein nachhaltiges Interesse daran, den Schwarzhandel mit Tickets zu unterbinden, um

Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Ernst Westphal e.K. (Lutz Schroeder Rechtsanwalt)

Am 4.10.2018 hat Rechtsanwalt Lutz Schroeder, Andreas-Gayk-Straße 7-11, 24103 Kiel im Auftrag der Ernst Westphal e.K. eine Abmahnung ausgesprochen. Die Abmahnerin würde als Händlerin unter anderem auf der Internetplattform eBay Uhren, Uhrenersatzteile, Uhrenzubehör, Uhrmacherbedarf und Schmuck zum Kauf an.

Der Abgemahnte würde ebenfalls in großem Umfang Uhren Uhrenersatzteile auf eBay anbieten. Beide würden ihre Angebote an Verbraucher richten. Der Abgemahnte würde als privater Verkäufer auftreten. Diese Aussage würde jedoch nicht zutreffen.

Die Verkaufsaktivitäten würden alle Kriterien erfüllen, die die

Lesen Sie hier weiter

fehlende Herstellerangabe bei Lampen, Leuchten – Abmahnung Lauterer Wettbewerb e.V.

Am 14. September 2018 hat der Lauterer Wettbewerb e.V., Maximilianstraße 29, 80539 München eine Abmahnung ausgesprochen, da der Abgemahnte eine Verletzung des Wettbewerbsrecht begangen habe.

Hintergrundinformationen zum Verein Lauterer Wettbewerb e.V.

Der Lauterer Wettbewerb e.V. sei nach eigenen Angaben ein eingetragener Verein, zu dessen satzungsmäßigen Aufgaben die Wahrung und Förderung der gewerblichen Interessen seiner Mitglieder gehören würde. Hierbei beobachte der Lauterer Wettbewerb e.V. das Wettbewerbsgeschehen und kontrolliere die Einhaltung der Regeln des lauteren Wettbewerbs im geschäftlichen Verkehr. Decke der

Lesen Sie hier weiter

PKW Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung, Deutsche Umwelthilfe e.V.

Mir liegt ein Schreiben der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH), Fritz-Reichle-Ring 4, 78315 Radolfzell vom 26. September 2018 zur Überprüfung vor. Hintergrund sei ein Unterlassungsanspruch zu Verstößen gegen die Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV).

Bewerbung von Kfz ohne Angabe von Kraftstoffverbrauch führt zu Abmahnung

In dem Schreiben teilt die Abmahnerin mit, dass sie gemäß ihrer Satzung unter anderem bezwecke, die aufklärende Verbraucherberatung sowie den Umweltschutz in der Bundesrepublik Deutschland zu fördern. Seit dem 13. Oktober 2004 sei sie in die Liste qualifizierter Einrichtungen … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Lupedi UG (Bleischwitz und Schierer Rechtsanwälte)

Am 18.9.2018 wurde durch die Anwaltssozietät Bleischwitz & Schierer, Violenstraße 13, 28195 Bremen eine Abmahnung im Auftrag der Lupedi UG ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Helge Bleischwitz.

Täuschung über Gewerblichkeit führt zu Abmahnung

Der Bevollmächtigte der Abmahnerin habe anhand eines Testkaufs festgestellt, dass der Abgemahnte sich auf der Internetplattform eBay als privater Verkäufer ausgeben würde und aktuell 295 laufende Angebote eingestellt habe. Demnach biete er eine Vielzahl von Artikeln an, die über die üblichen Haushaltsmengen hinausgehen … Lesen Sie hier weiter

Wettbewerbszentrale | Abmahnung Wettbewerbszentrale erhalten

Sie haben eine Abmahnung der Wettbewerbszentrale erhalten? Die Wettbewerbszentrale hat Standorte in Bad Homburg, Hamburg, Berlin, Dortmund, Stuttgart und München. Ich kenne die Wettbewerbszentrale schon lange und habe zahlreiche Abmahnungen Betroffener bearbeitet. 

Oft gefragt:

Unterlassungserklärung einfach unterschreiben?

Unterschreiben Sie auf gar keinen Fall einfach die beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung und schicken diese an die Wettbewerbszentrale zurück. Häufig soll zum Beispiel eine konkrete Vertragsstrafe versprochen werden. Das müssen Sie in dieser Form nicht unterschreiben. Wenn überhaupt, … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Chroma Messer Import GmbH & Co. KG (Christian Schleinkofer Rechtsanwalt)

Am 14.9.2018 hat Rechtsanwalt Christian Schleinkofer, Waldweg 1, 93128 Regenstauf im Auftrag der Chroma Messer Import GmbH & Co. KG eine Abmahnung ausgesprochen. Hintergrund sei die unzulässige Bewerbung eines Messers.

Irreführende Werbung mit dauerhafter Schärfe für Kochmesser führt zu Abmahnung

Der Bevollmächtigte der Abmahnerin habe feststellen müssen, dass der Abgemahnte auf seiner Seite, über die er Kochmesser-Verkäufe vermitteln würde, ein Kochmesser wie folgt bewerben würde: „Die Klingen sind … für dauerhafte Schärfe geschliffen“.

Die Werbung entspreche nicht den Tatsachen. … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Ocean Sun Templin UG (Marcel van Maele Rechtsanwalt)

Mir liegt eine Abmahnung des Rechtsanwalts Marcel van Maele, Kapellenstraße 82, 52066 Aachen vor, die dieser im Auftrag der Ocean Sun Templin UG, vertreten durch den Geschäftsführer Christian Bork, am 18.9.2018 ausgesprochen hat. Das Schreiben trägt die Überschrift „Aufforderung zur Korrektur in Ihrem eBay-Profil und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung“.

Verkauf von Produktkey ohne Lizenz führt zu Abmahnung

Der Bevollmächtigte der Abmahnerin teilt mit, dass der Abgemahnte zu seiner Mandantin in direktem Wettbewerb beim Vertrieb von Zubehör für Microsoft … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Harald Durstewitz, Dachs Deutschland (FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft)

Am 7.9.2018 hat die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Jungfernstieg 40, 20354 Hamburg im Auftrag von Harald Durstewitz, geschäftlich handelnd unter Dachs Deutschland, eine Abmahnung ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Dr. Bernd Fleischer.

Fehlerhafte veraltete Widerrufsbelehrung als Abmahngrund

Rechtsanwalt Dr. Fleischer teilt in dem mir vorliegenden Schreiben mit, dass seine Mandantschaft als Unternehmen im Bereich des Vertriebs von Schmuckprodukten europaweit tätig sei. Auch der Abgemahnten biete über seinen Onlineshop den Kauf von Schmuckprodukten an und … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Aurora Photos Ltd. (Image Law Rechtsanwaltskanzlei)

Am 6.9.2018 hat die Image Law Rechtsanwaltskanzlei, Ballindamm 39, Europakontor, 20095 Hamburg eine Abmahnung im Auftrag der Aurora Photos Ltd. ausgesprochen.

Unlizenzierte Verwendung von Bildern führt zu Schadensersatzforderung

Der sachbearbeitende Rechtsanwalt Dr. Peter C. Richter führt aus, dass seine Mandantschaft als Bildagentur die weltweiten ausschließlichen Lizenzrechte an den nachfolgend näher bezeichneten Lichtbildern halten würde. Sämtliche Lichtbilder seien im Sinne des § 10 Abs. 2 Urhebergesetz mit dem Agenturlogo „Aurora“ veröffentlicht worden.

Gegenstand der Beauftragung der Image Law Rechtsanwaltskanzlei sei … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Hiddemann & Weiß GbR (HvLS Hämmerling von Leitner-Scharfenberg Rechtsanwälte)

Am 6.7.2018 haben die Rechtsanwälte Hämmerling von Leitner-Scharfenberg, Hohenzollerndamm 195, 10717 Berlin im Auftrag der Hiddemann & Weiß GbR eine Abmahnung wegen unlauterem Wettbewerb ausgesprochen.

Täuschung über Gewerblichkeit führt zu Abmahnung

Der sachbearbeitende Rechtsanwalt Lars Hämmerling führt in dem mir vorliegenden Schreiben aus, dass seine Mandantschaft unter anderem wie der Abgemahnte über das Internet Begleitprodukte und Merchandiseartikel von Getränkeherstellern verkaufen würde. Aufgrund der Art und des Umfangs seiner Verkaufsaktivität sei der Empfänger des Abmahnschreibens als gewerblicher Anbieter einzustufen. Die … Lesen Sie hier weiter