Abmahnung Aleksandra Karalus (Monika Eissing Rechtsanwältin)

Mit Schreiben vom 17.10.2018 hat Rechtsanwältin Monika Eissing, Müggelseedamm 125, 12587 Berlin im Auftrag der Frau Aleksandra Karalus eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen. In dem mir vorliegenden Schreiben teilt die Bevollmächtigte mit, dass ihre Mandantin auf der Internetplattform eBay den Verkauf von Kosmetikprodukten betreibe. Der Abgemahnte biete ebenfalls auf der Internetplattform eBay gleichartige Produkte Verbrauchern zum Kauf an.

Fehlender Hinweis auf OS-Plattform u.a. führt zu Abmahnung

Rechtsanwältin Eissing teilt in dem mir vorliegenden Schreiben mit, dass ihre Mandantin habe feststellen müssen, dass der Abgemahnte in seinen Angeboten wettbewerbsrechtliche Verstöße habe.

Er informiere den Verbraucher nicht darüber, welche einzelnen technischen Schritte zum Vertragsschluss führen würden.

Des Weiteren würden bei den Angeboten des Abgemahnten Informationen fehlen, welche Möglichkeiten der Kunde zum Erkennen und Korrigieren von Eingabefehlern habe.

Darüber hinaus sei festzustellen, dass der Link zu der sogenannten OS-Plattform nicht den Anforderungen der Verordnung entsprechen würde. Der Link soll an leicht zugänglicher Stelle platziert sein und nicht lediglich in den AGB versteckt sein.

Zudem sei der Link zur OS-Plattform in den AGB des Abgemahnten nicht aktiv, das heißt nicht anklickbar. Insoweit handele er gemäß § 3a UWG wettbewerbswidrig.

Da der Abgemahnte und die Abmahnerin Mitbewerber seien, stünden ihr Unterlassungsansprüche zu. Der Abgemahnte werde aufgefordert, die gerügten Wettbewerbsverstöße ab sofort zu unterlassen. Die Wiederholungsgefahr werde nur ausgeräumt durch Abgabe einer mit einem Vertragsstrafeversprechen versehenen Unterlassungserklärung. Zur Abgabe einer solchen Erklärung werde ihm eine Frist bis 24.10.2018 gesetzt.

Rechtsanwaltsgebühren werden nach einem Gegenstandswert von 7.000 € in Höhe von insgesamt 650,34 € geltend gemacht und seien zahlbar bis zum 31.10.2018.

Von Alexandra Karalus abgemahnt worden?

Wenn auch Sie eine Abmahnung der Rechtsanwältin Eissing im Auftrag der Frau Alexandra Karallus erhalten haben, melden Sie sich schnellstmöglich bei mir. Lassen Sie keine Fristen verstreichen. Unterzeichnen Sie auf keinen Fall ungeprüft die vorgefertigte Unterlassungserklärung. Mein Team und ich freuen uns von Ihnen zu hören und ihnen zu helfen.

Abmahnung Aleksandra Karalus

wegen fehlendem Link auf OS-Plattform u.a.

vertreten durch Rechtsanwältin Monika Eissing

Stand: 10/2018

und jetzt