Abmahnung FAST Fashion Brands GmbH (CBH Rechtsanwälte Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner)

Am 26.6.2019 haben die CBH Rechtsanwälte Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner, Tesdorpfstraße 8, 20148 Hamburg im Auftrag der FAST Fashion Brands GmbH eine Abmahnung ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Sebastian Eble. Hintergrund sei eine Markenverletzung der Marke „MO“.

Markenrechtsverletzung Marke „MO“ führt zu FAST Fashion Brands GmbH Abmahnung

Rechtsanwalt Sebastian Eble führt aus, dass seine Mandantin auf dem Sektor der Herstellung sowie des Angebots und Vertriebs von Bekleidungsstücken und Accessoires tätig sei. Bie Bekleidungsstücke der Abmahnerin würden u.a. unter den zeichen „myMO“ und „MO“ angeboten und vertrieben.  im Bereich der Herstellung sowie des Angebots und Vertriebs von Bekleidungsstücken, Accessoires und Schuhen tätig sei.

Die Bezeichnung „MO“ genieße hierbei umfassenden markenrechtlichen Schutz zugunsten der FAST Fashion Brands GmbH aufgrund einer mit Priorität vom 6. Juli 1999 beanspruchenden DE-Marke 399 39 194 „MO“. Die Marke beasnspruche u.a. Schutz für Bekleidungstücke in Klasse 25 und werde seit Jahren umfangreich für die beanspruchte Waren benutzt. Es werde ferner auf die hier maßgebliche DE-Marke 30 2017 033 994 „MO“, verwiesen, die Schutz für u.a. Webstoffe und Haushaltswaren in Klasse 24 beanspruche. Diese Marke unterliege noch nicht dem Benutzungszwang.

Dem Abgemahnten wird nun mit der mir vorliegenden Abmahnung vorgeworfen, über seinen gewerblichen Onlineshop Kissenbezüge unter dem Zeichen „MO“ zu bewerben, anzubieten und zu vertreiben. Die CBH Rechtsanwälte Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner weisen darauf hin, dass die Abmahnerin einen Testkauf zu Beweiszwecken durchgeführt habe.

Er werde nunmehr aufgefordert, das Bewerben, Anbieten und Vertreiben von Kissenbezügen unter dem Zeichen „MO“ ohne Zustimmung der Abmahnerin unverzüglich einzustellen und bis spätestens zum 4. Juli 2019 eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Rechtsanwaltsgebühren werden nach einem Gegenstandswert von 75.000,00 € geltend gemacht.

Abmahnung erhalten? Ich helfe bundesweit

Sie haben ebenfalls unerfreuliche Post mit einer Abmahnung der CBH Rechtsanwälte Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner erhalten, die diese im Auftrag der FAST Fashion Brands GmbH ausgesprochen haben? Ihnen wird auch vorgeworfen, die Markenrechte durch Verwendung des Zeichens „MO“ für Textilien verletzt zu haben? Senden Sie mir noch heute das Abmahnschreiben zu. Ich prüfe dieses und melde mich schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Unterzeichnen Sie nicht ungeprüft die vorgefertigte Erklärung. Diese halte ich für zu weitreichend. 

Abmahnung FAST Fashion Brands GmbH

wegen Markenrechtsverletzung Marke "MO"

vertreten durch CBH Rechtsanwälte Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner

Stand: 06/2019

und jetzt