Abmahnung Manuel Palesch (ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Mir liegt eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Torgauer Straße 233, 04347 Leipzig vom 25.08.2016 vor, die diese im Auftrag von Herrn Manuel Palesch ausgesprochen haben. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Christian Hartert.

Mit dem Abmahnschreiben wird dem Abgemahnten mitgeteilt, dass Herr Palesch unter seinem Namen auf der Verkaufsplattform „DaWanda“ ebenso wie er Palettenmöbel vertreibe. Ein konkretes Wettbewerbsverhältnis würde somit vorliegen.

Bei einer Durchschau auf der Internetplattform „DaWanda“ zu Zwecken des Preisvergleichs habe sein Mandant feststellen müssen, dass der Abgemahnte zahlreiche wettbewerbsrechtliche Verstöße begehen würde, so Rechtsanwalt Hartert. Diese seien gerichtsverwertbar festgehalten worden.

Zum einen würde der Abgemahnte nicht ordnungsgemäß über das gesetzliche Widerrufsrecht belehren. So würden keine Informationen über die Bedingungen, die Fristen, das Verfahren für die Ausübung sowie darüber, wer die Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen habe, klar und verständlich erfolgen. Darüber hinaus werde moniert, dass die Widerrufsbelehrung als Fließtext wiedergegeben werde und dass keine Telefonnummer angegeben werde. Auch eine Information über das Muster-Widerrufsformular fehle.

Würden solche Informationen fehlen, liege eine Wettbewerbsverletzung im Sinne des § 3a UWG vor.

Was Manuel Palesch in der Abmahnung fordert

Infolge dessen würde Herrn Manuel Palesch ein Unterlassungsanspruch gem. §§ 8 I, 3 I, 3a UWG zustehen. Der Abgemahnten müsse daher namens und in Vollmacht des Abmahners aufgefordert werden, sich gegenüber diesem zu verpflichten, die oben genannten Wettbewerbsverstöße und alle kerngleichen Verstöße ab sofort zu unterlassen. Für die Abgabe der Unterlassungserklärung werde eine Frist bis zum 01.09.2016 gesetzt.

Der Abgemahnte sei gegenüber Herrn Manuel Palesch verpflichtet, die Kosten der Inanspruchnahme der ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH auszugleichen. Diese würden mit 887,03 € brutto beziffert werden. Zur Zahlung werde ihm eine Frist bis zum 06.09.2016 gesetzt.

Abmahnung von Manuel Palesch erhalten?

Sie wurden auch von Herrn Manuel Palesch durch die ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, sachbearbeitender Rechtsanwalt Christian Hartert, abgemahnt, da Sie beim Verkauf von Palettenmöbel nicht ordnungsgemäße über das Widerrufsrecht belehrt haben? Gerne helfe ich Ihnen bei der Bearbeitung der Abmahnung. Nutzen Sie die Abmahnung, Ihren Onlineauftritt von mir überarbeiten zu lassen, damit Sie sich in Zukunft voll und ganz auf Ihren Handel konzentrieren können. Informieren Sie sich über mein Rundum-Sorglos-Paket.

Abmahnung Manuel Palesch

wegen Wettbewerbsverstoß auf DaWanda (fehlerhafte/unvollständige Widerrufsbelehrung)

vertreten durch ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Stand: 08/2016

und jetzt