Abmahnung Marco Schmid durch Lexea Rechtsanwälte

Es liegt mir eine Abmahnung vom 29.6.2020 vor, ausgesprochen durch die Lexea Rechtsanwälte, Am Römerturm 1, 50667 Köln, im Namen von Herr Marco Schmid.

Vergleichende Werbung

Der Abgemahnte setze sich bei Amazon im Rahmen eines Produktvergleiches mit einem Produkt des Herrn Marco Schmid auseinander. Dies geschehe nur zu dem Zweck, Herrn Schmid zu schaden und damit den eigenen Absatz zu fördern. Durch den Umstand, dass der Abgemahnte das Produkt des Herrn Schmid unmittelbar abbilde, aber auch dadurch, dass in dem Angebot zu einem späteren Zeitpunkt beide Produkte noch einmal gegenübergestellt werde, sei für den Verbraucher klar erkennbar, welches Produkt der Abgemahnte hier in Bezug nehme.

Die Werbung stelle sich daher als unlautere vergleichende Werbung dar, weil sie nicht objektiv auf eine oder mehrere wesentliche, relevante, nachprüfbare und typische Eigenschaften bezogen sei.

Es würden der Werbung bereits wesentliche Informationen fehlen. Mangels Möglichkeit zur Überprüfung der Behauptung sei die Werbung unlauter, §§ 6 Abs. 2 Nr. 2, 5 UWG.

Unterlassungserklärung und Kosten

Zum 6.7.2020 wird die Abgabe einer strafbewehrte Unterlassungserklärung gefordert. Es werden zudem Rechtsanwaltgebühren gefordert, die nach einem Streitwert von 20.000 Euro berechnet werden, mithin in Höhe von 1195,47 Euro. Zahlungsfrist ist der 10.7.2020.

Bundesweite Hilfe von Fachanwalt

Sie haben ebenfalls unerfreuliche Post mit einer Abmahnung der Lexea Rechtsanwälte im Auftrag des Herrn Marco Schmid erhalten? Bewahren Sie Ruhe! Senden Sie mir noch heute das Abmahnschreiben zu, ich prüfe dies und melde mich schnellstmöglich zurück.

Abmahnung Marco Schmid

wegen vergleichende Werbung

vertreten durch Lexea Rechtsanwälte

Stand: 06/2020

und jetzt