Abmahnung SHDE UG (Jochen Jüngst Rechtsanwalt)

Rechtsanwalt Jochen Jüngst, Glockengießerwall 26, 20095 Hamburg hat am 18.5.2017 eine Abmahnung im Auftrag der Firma SHDE UG (haftungsbeschränkt) ausgesprochen. Der Bevollmächtigte teilt mit, dass seine Mandantin über ihre Onlineshops Hochzeits-Accessoires, Grabschmuck und Dekorationsartikel aller Art vertreibe, unter anderem auch zwei nachstehend abgebildete Herzen.

Urheberrechtsverletzung an Grabherzen als Abmahngrund

Die dargestellten Produkte seien nach den Entwürfen der Geschäftsführerin seiner Mandantin in ihrem Auftrag produziert worden. Diese sei u.a. verantwortlich für die Form- und Farbgebung der Grabherzen, die Applikation der Rose darauf sowie die verwendete Schrift, so Rechtsanwalt Jüngst. Weiterhin sei die Geschäftsführerin der SHDE UG Urheberin der auf den Grabherzen dargestellten Gedichte bzw. Texte „Immer, wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich gefangen, so als wärst Du nie gegangen“ und „Eine Stimme, die uns vertraut war schweigt, ein Mensch, der uns lieb war, ging von uns. Was uns bleibt sind Liebe, Dank und Erinnerung“. Die Geschäftsführerin der Abmahnerin habe die ausschließlichen Nutzungsrechte an ihrem Werk auf diese übertragen. Weiter heißt es sodann, dass die oben dargestellten Grab- bzw. Trauerherzen seiner Mandantin Werke der angewandten Kunst im Sinne des §§ 2 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 2 UrhG seien. Die SHDE UG sei darauf aufmerksam geworden, dass der Abgemahnte nach ihrem Muster gefertigte Grabherzen in seinem Onlineshop bewerbe bzw. zum Kauf anbiete. Es handele sich offensichtlich um Kopien der Produkte der Abmahnerin.

Unlauterer Wettbewerb durch fehlendem Link auf OS-Plattform

Des Weiteren habe die Abmahnerin bei einer Überprüfung des Onlineshops des Abgemahnten weitere Rechtsverstöße festgestellt. So stelle er keinen Link zur OS-Plattform zur Verfügung. Die von ihm verwendete Anbieterkennzeichnung sei nicht vollständig, da der Abgemahnte seine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nicht angebe. Zudem informiere er seine Kunden nicht vor Abgabe ihrer Vertragserklärung über das Bestehen eines gesetzlichen Mängelhaftungsrechts.

Der Abgemahnte werde aufgefordert, ab sofort die oben bezeichneten Rechtsverstöße zu unterlassen und bis zum 25.5.2017 eine die Wiederholungsgefahr beseitigende Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abzugeben. Weiterhin sei er der SHDE UG gegenüber zum Ersatz der ihr durch die Einschaltung des Unterzeichners entstandenen Anwaltskosten verpflichtet, so Rechtsanwalt Jochen Jüngst. Diese betragen 1.044,40 EUR nach einem Gegenstandswert von 25.000 EUR.

SHDE UG Abmahnung erhalten? Bundesweite Hilfe

Sie haben auch von Rechtsanwalt Jochen Jüngst eine Abmahnung erhalten, die dieser im Auftrag der SHDE UG (haftungsbeschränkt) ausgesprochen hat? Bewahren Sie Ruhe! Lassen Sie keine Fristen verstreichen und setzen sich noch heute mit einem Rechtsanwalt in Verbindung. Sehr gerne helfe ich Ihnen in dieser Angelegenheit. Mein Team und ich freuen uns von Ihnen zu hören.

Abmahnung SHDE UG (haftungsbeschränkt)

wegen Urheberrechtsverletzung an Grabherz, Wettbewerbsverstoß durch fehlendem Link auf OS-Plattform u.a.

vertreten durch Rechtsanwalt Jochen Jüngst

Stand: 05/2017

und jetzt