Abmahnung Stoff & Liebe GmbH durch GHI Rechtsanwälte

Am 17.07.2020 haben die GHI Rechtsanwälte Göritz Hornung Imgrund, Beethovenstr. 22, 68185 Mannheim im Auftrag der Stoff & Liebe GmbH eine Abmahnung ausgesprochen. Es soll eine Urheberrechtsverletzung vorliegen. Die GHI Rechtsanwälte teilen in dem mir vorliegenden Schreiben mit, dass die Mandantin Stoffe jeglicher Art designt, produziert und vertreibt. Der Mandantin Stoff & Liebe GmbH seien die Nutzungsrechte an den Illustrationen der Figur „Maulwurf“, sowie Vervielfältigung und Verbreitung auf Stoffen, vom Rechteinhaber eingeräumt worden.

Der Abmahngrund

Der Abgemahnte soll auf dem Internetportal „etsy“ identische Stoffe der Illustration „Maulwurf“ angeboten und veräußert haben. Bei Teilen der Ware solle es sich um Plagiate handeln. In der Abmahnung steht geschrieben, die beschriebene Nutzung des dargestellten Werks, stelle eine Verbreitung nach § 17 UrhG dar. Nach dem Urhebergesetz geschützte Arten der Nutzung sind mangels gesetzlicher Privilegierung nur nach entsprechender Lizensierung durch den Inhaber der Nutzungsrechte zulässig.

Die Forderungen in der Stoff & Liebe GmbH Abmahnung

Eine strafbewehrte Unterlassungserklärung wird zum 24.07.2020 gefordert. Ebenso wie Schadensersatzansprüche, die insbesondere auch in Form einer nachträglichen Lizenzberechnung erfolgen kann. So wird Auskunft über Art, Zeitpunkt und Umfang der Verletzungshandlungen zum 31.07.2020 erbeten. Die Rechtsanwaltgebühren in Höhe von 934,03 € werden ebenfalls zum 31.07.2020 gefordert

Was tun bei einer Abmahnung?

Sie haben ebenfalls unerfreuliche Post mit einer Abmahnung der GHI Rechtsanwälte erhalten, die diese im Auftrag der Stoff & Liebe GmbH ausgesprochen haben? Bewahren Sie Ruhe! Senden Sie mir noch heute das Abmahnschreiben zu, ich prüfe dies und melde mich schnellstmöglich zurück.

Abmahnung Stoff & Liebe GmbH

wegen Urheberrechtsverletzung

vertreten durch GHI Rechtsanwälte Göritz Hornung Imgrund

Stand: 07/2020

und jetzt