Abmahnung Vangerow GmbH (Sarah Schumann Rechtsanwältin)

Rechtsanwältin Sarah Schumann, angestellte Rechtsanwältin bei Rechtsanwalt Michael Stefan, Unter den Linden 15, 72762 Reutlingen hat am 28.09.2016 im Auftrag der Vangerow GmbH aus Reutlingen eine Abmahnung ausgesprochen. Die Bevollmächtigte teilt mit, dass ihre Mandantin im Bereich des Online-Marketings für Handwerker, insbesondere im Bereich Reparaturen und Serviceleistungen tätig sei. In diesem Zusammenhang betreibe die Vangerow GmbH diverse Internetportale und Internetverzeichnisse für Reparaturdienstleister, insbesondere auch im Bereich der Smartphonereparaturen.

Abmahnschreiben wegen irreführender Werbung

Weiter heißt es in der mir vorliegenden Abmahnung, dass die Abmahnerin habe feststellen müssen, dass der Abgemahnte auf der Startseite seiner Website mit folgender Aussage werben würde: „Hier findest du die zuverlässigsten und günstigsten Handywerkstätten…“

Diese Werbeaussage in Bezug auf „zuverlässigsten“ und „günstigsten“ stelle eine Berühmung einer Alleinstellung bzw. die Zugehörigkeit zu einer Spitzengruppe dar. Hiermit suggeriere der Abgemahnte den Verbrauchern, dass er der einzige zuverlässigste und insbesondere günstigste auf dem Markt ansässige Betreiber eines Reparaturensuchmaschinenportals sei. Diese Angabe sei aber schlichtweg falsch. Die Werbeaussage sei daher unlauter und stelle eine Irreführung im Sinne des § 5 UWG dar.

Aufgrund der aufgezeigten Wettbewerbsverstöße stünde der Abmahnerin ein Anspruch auf Unterlassung gegen den Abgemahnten gemäß § 8 Abs. 1, Abs. 3 Nr. 1 i.V.m. § 5 UWG zu. Der Empfänger des Abmahnschreibens werde aufgefordert, die unlauteren Handlungen sofort einzustellen. Um die Wiederholungsgefahr auszuräumen habe er eine Unterlassungserklärung abzugeben. Hierfür würde ihm eine Frist bis zum 05.10.2016 gesetzt werden. Eine Unterlassungserklärung, die den Ansprüchen der ständigen höchstrichterlichen Rechtsprechung genügen würde, sei dem Schreiben beigefügt. Es stehe dem Abgemahnten selbstverständlich frei, eine eigene Unterlassungserklärung abzugeben, so Rechtsanwältin Schumann.

Durch seine rechtswidrigen Handlungen habe sich die Vangerow GmbH veranlasst gesehen, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die dadurch entstandenen Kosten habe der Abgemahnte gem. § 12 Abs. 1 S. 1, 2 UWG zu tragen. Diese würden sich nach einem Gegenstandswert von 10.000 € berechnen und sich auf 745,40 € summieren. Für den Eingang des Betrages habe Rechtsanwältin Sarah Schumann den 07.10.2016 notiert.

Vangerow GmbH Abmahnung erhalten? Bundesweite Hilfe

Sie betreiben ein Reparaturensuchmaschinenportal und haben eine Abmahnung der Vangerow GmbH erhalten? Ihnen wird durch die Bevollmächtigte Sarah Schumann vorgeworfen, irreführend geworben zu haben? Lassen Sie sich von mir beraten und helfen.

Abmahnung Vangerow GmbH

wegen irreführender Werbung

vertreten durch Rechtsanwältin Sarah Schumann

Stand: 09/2016

und jetzt