Becker Haumann Mankel Gursky Rechtsanwälte

Im folgenden Beitrag finden Sie Informationen über die Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky, die ich am 9.10.2018 erstellt habe. Hierbei handelt es sich um meine persönlichen Erfahrungen mit der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky bis zum heutigen Tage.

Wer verbirgt sich hinter der Becker Haumann Mankel Gursky Kanzlei?

Bei der Rechtsanwaltskanzlei Becker Haumann Mankel Gursky handelt es sich um eine Partnerschaftsgesellschaft, die durch die Gesellschafter Rechtsanwalt und Notar a.D. Alfons Becker (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 06.09.1979), Rechtsanwalt Ulf Haumann (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 24.06.2008), Rechtsanwalt Christoffer Mankel (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 28.10.1999) sowie Rechtsanwalt Jens D. Gursky (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 01.06.2010) vertreten wird.

Ansässig ist die Kanzlei an der Kaiserstraße 21-23 in 44135 Dortmund.

Laut eigener Aussage im Briefkopf besteht eine Kooperation mit der Lentze Stopper Rechtsanwälte PartGmbB aus München.

Erfahrungen mit der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky

Das erste Mal zu tun hatte ich mit der Kanzlei im April 2014 im Zusammenhang mit einer Abmahnung wegen Schwarzhandels mit Bundesligatickets von Borussia Dortmund. Der damalige Sachbearbeiter war Rechtsanwalt Ulf Haumann. In der Folgezeit hatte ich immer mal wieder mit der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky auf der Gegenseite zu tun. Sachbearbeiter in sämtlichen Angelegenheit war Rechtsanwalt Ulf Haumann. Hintergrund war stets der nichtgenehmigte Weiterverkauf von Tickets für Fußballspiele.

Abmahnungen wegen unzulässigem Ticketverkauf

Mir sind Abmahnungen wegen des Verstoßes gegen die ATGB u.a. für folgende Auftraggeber bekannt:

  • 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA
  • 1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 e.V.
  • Bayer 04 Leverkusen GmbH
  • Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
  • Eintracht Braunschweig
  • Eintracht Frankfurt Fußball AG
  • FC Ingolstadt
  • Hannover 96 Sales & Service GmbH & Co. KG
  • SG Dynamo Dresden e.V.
  • SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
  • VfB Stuttgart 1893 AG
  • VfL Wolfsburg Fußball GmbH

Die Arbeit mit Rechtsanwalt Ulf Haumann habe ich stets als positiv empfunden. Ich habe es noch nicht erlebt, dass sich Rechtsanwalt Haumann nicht bemüht hätte, eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen. Die Abmahnung sollte jedoch in jedem Falle ernst genommen werden. Von allein erledigt sich eine solche Abmahnung gewiss nicht. Es ist daher Zeit zu handeln.

Abmahnung der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky erhalten

Sie haben von einem Auftraggeber der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky eine Abmahnung (z.B. wegen unerlaubtem Ticketweiterverkauf) erhalten? Dann nutzen Sie meine kostenlose Ersteinschätzung.

Stand: 9.10.2018

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: