bock legal Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Nachfolgend berichte ich über meine persönlichen Erfahrungen, die ich mit der Kanzlei bock legal Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB bis zum heutigen Tage gemacht habe. Erstellt wurde dieser Beitrag am 15.9.2017. Sie erhalten nähere Informationen zu der Kanzlei unter der folgenden Webseite: www.bock-legal.de.

Wer verbirgt sich hinter der Kanzlei bock legal Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB?

Bei der bock legal Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB handelt es sich um eine im Jahr 1998 gegründete Rechtsanwaltskanzlei, die derzeit aus 16 Rechtsanwälten besteht, die schwerpunktmäßig in den Bereichen gewerblicher Rechtsschutz sowie Haftungs- und Versicherungsrecht tätig sind. Die Büroräume befinden sich im Reuterweg 51-53 in 60323 Frankfurt am Main. Die Partner im Sinne des PartGG sind die Rechtsanwälte Dr. Andreas Bock (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 26.1.1990), Michael Fügen (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 5.7.1985), Stefan Bank (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 24.6.2002), Dr. Jan D. Müller-Broich (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 13.6.2000), Dr. Dirk Schmitz (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 14.7.2000) und Dr. Reinhard Döring (zugelassen zur Rechtsanwaltschaft gem. Anwaltsverzeichnis: 7.12.2000).

Erfahrung mit der Kanzlei bock legal

Das erste Mal zu tun hatte ich mit den bock legal  Rechtsanwälten im Februar 2014. Es handelte sich um eine markenrechtliche Abmahnung zum Nachteil der Firma Calvin Klein. In der Folgezeit hatte ich immer mal wieder in markenrechtlichen Angelegenheiten mit der Kanzlei bock legal auf der Gegenseite zu tun.

Abmahnungen aus dem Bereich Markenrecht

Markenrechtliche Abmahnungen wurden u.a. ausgesprochen für:

  • Calvin Klein (Designrechtsverletzung durch Verkauf einer nachgeahmten Uhr)
  • Guccio Gucci S.p.A (Markenrechtsverletzung durch Verkauf von Handy-Schalen)
  • Le petit-fils de L.U. Chopard & Cie SA (Marke “Chopard”)
  • Modehaus Bottega Veneta S.r.l. (Marke „BOTTEGA VENETA“)
  • Rado Uhren AG (Designrechtsverletzung durch Verkauf einer nachgeahmten Uhr)
  • The Swatch Group Management Services AG (Verkauf von Nachahmungen)
  • Vario Büro Einrichtungen GmbH & Co. KG (Marke „VARIO“)
  • Volkswagen AG (Marke „Volkswagen“ bzw. „VW“)

Die Rechtsanwälte der Kanzlei bock legal waren stets faire Kollegen und haben bei Vergleichsverhandlungen immer Rücksicht auf die persönliche Situation des Abgemahnten genommen. Sämtliche Angelegenheiten wurden fair und zügig abgewickelt. Alle mir vorgelegten Abmahnungen waren berechtigt. Anzeigen für Rechtsmissbrauch gab es keine.

Abmahnung der Kanzlei bock legal erhalten

Sie haben von einem Auftraggeber der Kanzlei bock legal Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB eine Abmahnung (z.B. Markenrecht) erhalten? Dann nutzen Sie meine kostenlose Ersteinschätzung. Mein Ziel ist es stets, die Angelegenheit so kostengünstig wie nur möglich für Sie zu beenden. Über die Höhe der Abmahnkosten und etwaigen Schadensersatz sollte verhandelt werden. Geht es auch um beim Zoll beschlagnahmte Ware, so sollten Sie sich unbedingt helfen lassen, damit Ihnen neben der Abmahnung nicht auch noch ein Strafverfahren droht.

Stand: 15.9.2017

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: