Abmahnung Michael Dunareanu (Absenger Rechtsanwälte)

Die Absenger Rechtsanwälte, Sternstraße 68, 42275 Wuppertal haben am 12.2.2018 im Auftrag des Herrn Michael Dunareanu eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen. Der Sachbearbeiter Rechtsanwalt Nicolas Absenger teilt mit, dass sein Mandant auf diversen Verkaufsplattformen im Internet (u.a. Ebay) unter anderem Plüschtiere und Anime-Sammlerfiguren vertreibe. Er verhalte sich beim gewerblichen Auftritt im Internet insoweit wettbewerbskonform, als dass grundsätzlich die eher schutzbedürftigen Verbraucher auf ihre Rechte hingewiesen werden würden. Der Abgemahnte habe auf der Plattform „Ebay“ ebenfalls entsprechende Produkte zum Verkauf eingestellt. … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Felix Gabriel (ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

Mir liegt eine Abmahnung der ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Torgauer Straße 233, 04347 Leipzig vom 22.2.2018 vor, die diese im Auftrag von Herrn Felix Gabriel ausgesprochen haben. Sachbearbeiterin ist Rechtsanwältin Joselyne Ntikahavuye.

Diese teilt mit, dass ihr Mandant auf der Verkaufsplattform eBay unter anderem Spielwaren vertreibe. Der Abgemahnte sei ebenfalls als gewerblicher Verkäufer über die Handelsplattform tätig und biete gleichartige Produkte an. Aufgrund dessen bestehe zwischen ihm und Herrn Felix Gabriel ein konkretes Wettbewerbsverhältnis. Der Abgemahnte sei Mitbewerber im … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Dohmen Ingenieurgesellschaft mbH, Yasar Alkac (JUSDIERKT Rechtsanwaltskanzlei Dr. Hauke Scheffler)

Am 11.2.2018 hat die JUS DIREKT RechtsanwaltskanzleiRechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler, Franz-Liszt-Straße 11, 85591 Vaterstetten im Auftrag der Dohmen Ingenieurgesellschaft mbH Yasar Alkac eine Abmahnung ausgesprochen. Der Abmahner würde wie der Abgemahnte Softwarelizenzen vertreiben. Es werde Bezug genommen auf die Angebote des Abgemahnten auf eBay.

Fehlerhafte Widerrufsbelehrung u.a. als Abmahngrund

Der Empfänger des Abmahnschreibens belehre nicht ordnungsgemäß über das dem Verbraucher zustehende Widerrufsrecht.

Er würde schreiben „Der Verkäufer nimmt diesen Artikel nicht zurück.“. Der Ausschluss sei rechtswidrig.

Am … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Kevin Birk (Jens Reininghaus Rechtsanwalt)

Am 27.2.2018 hat Rechtsanwalt Jens Reininghaus, Schanzentraße 31, 51063 Köln im Auftrag von Herrn Kevin Birk eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen. Hintergrund sei ein scheinprivater Handel des Abgemahnten auf ebay.de.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz sowie Fachanwalt für IT-Recht Jens Reininghaus teilt mit, dass mit dem Abmahnschreiben Unterlassungs- und Kostenerstattungsansprüche aufgrund des scheinprivaten Handels auf ebay.de gemäß § 8 und § 12 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) gegen den Abgemahnten geltend gemacht werden … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Wladyslaw Sojka (Katharina Salzer Rechtsanwältin)

Mir liegt eine Abmahnung von Herrn Wladyslaw Sojka durch Rechtsanwältin Katharina Salzer, Ulmenweg 7, 04316 Leipzig vom 12.1.2018 vor. Hintergrund sei eine Urheberrechtsverletzung an einem Lichtbild durch den Abgemahnten.

Auf seiner Webseite sowie in seinem Magazin auf Seite 4 unten verwende er ein Lichtbild, dessen Urheber der Abmahner sei. Er habe dieses Lichtbild unter den Bedingungen der Lizenz für freie Dokumentation beim zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons namentlich veröffentlicht. Die Lizenzbestimmungen seien unterhalb der Bilddarstellung angegeben. Der Empfänger des Abmahnschreibens … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Thomas Hieronymi (Damm Ettig Rechtsanwälte)

Am 18.1.2018 haben die Rechtsanwälte Damm Ettig, Konrad-Adenauer-Straße 17, 60313 Frankfurt im Auftrag von Herrn Thomas Hieronymi eine Abmahnung ausgesprochen. Die unterzeichnende Rechtsanwältin und Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht Julia Grißmer teilt mit, dass ihr Mandant Berufsfotograf und Inhaber eines professionell betriebenen Fotostudios sei.

Unberechtigte Nutzung von Lichtbild führt zu Abmahnung

Einige der Fotografien des Abmahners habe dieser unter der Urheberbezeichnung „FotoHiero“ zeitweilig über die pixelio media GmbH unter der „Lizenz zur rein redaktionellen Nutzung“ für redaktionelle Zwecke zur … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Prof. Ottmar Hörl (Heuking Kühn Lüer Wojtek Rechtsanwälte)

Die Rechtsanwälte Heuking Kühn Lüer Wojtek PartGmBB, Magnusstraße 13, 50672 Köln haben am 8.1.2018 im Auftrag von Herrn Prof. Ottmar Hörl eine Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung an dem Kunstwerk „Sponti 2006“ ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Dr. Ruben A. Hofmann. Dieser teilt dem Abgemahnten in dem mir vorliegenden Schreiben mit, dass sein Mandant habe feststellen müssen, dass er im Rahmen seines Internetangebots Gartenzwerg-Skulpturen vertreibe, die urheberrechtlich geschützte Kunstwerke des Abmahners plagiieren würden.

Verkauf von Plagiaten führt zu Abmahnung

Im weiteren … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung medical4business GmbH (Anna Kästner Rechtsanwältin)

Am 17.1.2018 hat Rechtsanwältin Anna Kastner, Maximilianplatz 17, 83022 Rosenheim im Auftrag der medical4business GmbH eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen. Die Abmahnerin sei ein im Bereich des Gesundheitswesens, der Kosmetik und der Sportbetreuung angesiedeltes Unternehmen und vertreibe eine Vielzahl von hochwertigen Wellness-, Kosmetik- und Lifestyleprodukten, u.a. aus den Bereichen Hautpflege und Nahrungsergänzung sowie Pflegeprodukte für Sportler und Aktive, Physiotherapiematerial sowie Produkte für die Tierpflege.

Der Vertrieb erfolge durch die medical4business GmbH dabei u.a. unmittelbar gegenüber Endkunden, wobei Verträge auch im … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Forever Living Products Germany GmbH (Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte)

Mir liegt eine Abmahnung der Kanzlei Schulenberg & Schenk, Alsterchaussee 25, 20149 Hamburg vor, die diese am 19.12.2017 im Auftrag der Forever Living Products Germany GmbH vor.

Die Abmahnerin vertreibe Aloe Vera Produkte und zähle zu einer der größten Vertriebsunternehmen auf diesem Sektor in Europa. Der Abgemahnte sei Vertriebspartner (Forever Business Owner, FBO) ihrer Mandantin. Es sei ihm insoweit gem. Punkt 6.1 g) der von diesem akzeptierten Unternehmensrichtlinien untersagt, Produkte der Abmahnerin über Internetplattformen wie eBay anzubieten. Gegen diese … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung geseo GmbH

Am 29.11.2017 hat die geseo GmbH, Dörenschlade 33, 59846 Sundern eine Abmahnung ausgesprochen. Dem Abgemahnten wird mitgeteilt, dass Bilder, auch digitaler Art, in Deutschland dem Urheberrecht unterliegen würden. Diese dürften ohne Genehmigung des Rechteinhabers nicht einfach kopiert werden.

Urheberrechtsverletzung an Lichtbild führt zu Abmahnung

Die geseo GmbH habe feststellen müssen, dass der Abgemahnte bei eBay ihr Bildmaterial verwenden würde, ohne dass diese ihm eine entsprechende Genehmigung erteilt habe. Die Anschrift des Abgemahnten hätten diese über das eBay VeRI-Programm erhalten. … Lesen Sie hier weiter

Berechtigungsanfrage Great Bowery Deutschland GmbH (Waldorf Frommer Rechtsanwälte)

Mir liegt eine Berechtigungsanfrage der Rechtsanwälte Waldorf Frommer, Beethovenstraße 12, 80336 München vom 27.11.2017 vor, die diese im Auftrag der Great Bowery Deutschland GmbH gestellt haben.

Unberechtigte Bildverwendung

Zunächst wird dem Empfänger des Schreibens mitgeteilt, dass mit dem Schreiben keine Kosten verbunden seien.

Die Great Bowery Deutschland GmbH sei eine renommierte, international tätige Bildagentur, die das Bildmaterial einer Vielzahl von Fotografen weltweit vermarkten würde.

Anlass der Beauftragung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer sei die Verwendung von geschütztem Bildmaterial ihrer Mandantschaft. … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Helge Glindmeyer (Rehfeld & Kollegen Rechtsanwälte)

Am 1.11.2017 haben die Rechtsanwälte Rehfeld & Kollegen, Ulzburger Straße 356d, 22846 Norderstedt im Auftrag von Herrn Helge Glindmeyer eine Abmahnung ausgesprochen. Unterzeichnet worden ist das mir vorliegende Abmahnschreiben von Rechtsanwältin und Notarin Sonja Richter. Hintergrund sei das Täuschen über die Gewerblichkeit der Angebote des Abgemahnten bei eBay.

Fehlen von Widerrufsbelehrung und Hinweis auf OS-Plattform führen zu Abmahnung

Die Rechtsanwälte Rehfeld & Kollegen teilen mit, dass ihr Mandant gewerblicher Verkäufer von Automobilia, insbesondere Autoprospekten und Autopressemappen (in Papierform und … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung KreativWebMedia, Maurice Kroggel (JUS Direkt Rechtsanwaltskanzlei, Dr. Hauke Scheffler)

Am 7.11.2017 hat die JUS DIREKT Rechtsanwaltskanzlei, Rechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler, Franz-Liszt-Straße 11, 85591 Vaterstetten im Auftrag der KreativWebMedia, Maurice Kroggel eine Abmahnung ausgesprochen. Der Abmahner würde wie der Abgemahnte Softwarelizenzen vertreiben. Es werde Bezug genommen auf die Angebote des Abgemahnten auf eBay.

Unzulässiger Verkauf von gebrauchter Software als Abmahngrund

Rechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler, der Unterzeichner des Abmahnschreibens, führt aus, dass der Abgemahnte nach eigenen Angaben mit gebrauchter Software handeln würde. Der Abmahner handele ebenfalls mit Software. Er … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Handelsverband Bayern e.V. HBE

Mir liegt eine Abmahnung des Handelsverbands Bayern e.V. vor, den dieser am 13.12.2017 ausgesprochen hat. In dem von der Verbandsjuristin unterzeichnete Schreiben wird dem Abgemahnten mitgeteilt, dass dem Abmahner eine Beschwerde wegen unlauterer geschäftlicher Handlungen erreicht habe und er deswegen wegen des wettbewerbsrechtlichen Verstoßes abgemahnt werde.

Unlautere Werbung führt zu Abmahnung

Konkret werde der Abgemahnte abgemahnt, wegen einer als Anlage beigefügten beispielhaften Werbung auf der Online-Plattform eBay, wo er über einen längeren Zeitraum verschiedene Produkte mit der Aussage „NUR HEUTE“ … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Rene Fritz (Lutz Schroeder Rechtsanwalt)

Rechtsanwalt Lutz Schroeder, Andreas-Gayk-Straße 7-11, 24103 Kiel hat am 4.1.2018 im Auftrag von Herrn Rene Fritz eine Abmahnung ausgesprochen. Hintergrund sei, dass der Abgemahnte im großen Umfang Parfum zum Verkauf anbiete und dabei als privater Verkäufer auftrete.

Der Abmahner biete als Händler auf der Internetplattform eBay ebenfalls diese Waren an. Seine Angebote würden sich an private Endverbraucher richten. Ein konkretes Wettbewerbsverhältnis liege vor.

Die Verkaufsaktivitäten würden alle Kriterien erfüllen, die die Rechtsprechung für die Eigenschaft eines gewerblichen Händlers entwickelt

Lesen Sie hier weiter