Mahnbescheid erhalten – was tun? Widerspruch einlegen oder bezahlen?

Sie haben einen Mahnbescheid erhalten? Was tun gegen den Mahnbescheid? Reagieren Sie, sonst droht ein Vollstreckungsbescheid und anschließend die Zwangsvollstreckung daraus. Der Mahnbescheid ist bezüglich der vom Antragsteller geltend gemachten Ansprüche meist in drei Bereiche aufgeteilt, nämlich die Hauptforderung (hier wird genannt, woraus die angebliche Forderung resultiert), Verfahrenskosten (wie Gerichtskosten, Rechtsanwalts- /Rechtsbeistandskosten in Form von Gebühren und Auslagen) und Zinsen. Teilweise werden vom Gericht noch Hinweise zur Hauptforderung gemacht, z.B. seit wann die Forderung an den Antragsteller abgetreten … Lesen Sie hier weiter