Abmahnung freakware GmbH (Blaum Dettmers Rabstein Rechtsanwälte)

Am 9.4.2020 haben die Blaum Dettmers Rabstein Rechtsanwälte, Vorsetzen 50, 20459 Hamburg im Auftrag der freakware GmbH eine Abmahnung ausgesprochen. Unterzeichnet ist das mir vorliegende Schreiben von Rechtsanwalt Dr. Christoph Horbach. Hintergrund seien Wettbewerbsverstöße beim Verkauf von Klemmbaustein-Modellen.

freakware GmbH Abmahnung wegen Kennzeichnungsverstößen

Die Rechtsanwälte Blaum Dettmers Rabstein teilen mit, dass die freakware GmbH in großem Umfang mit Klemmbaustein-Modellen handele. Der Abgemahnte handele über seine Internetseite und Amazon ebenfalls mit diesen Waren und sei somit Mitbewerber des Abmahners. … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Bernd Kasper (Heldt Zülch Rechtsanwälte)

Mir liegt eine Abmahnung der Rechtsanwälte Heldt, Zülch & Partner, Holstenwall 10, 20335 Hamburg vor, die diese im Auftrag von Herrn Bernd Kapser am 7.4.2020 ausgesprochen haben. Unterzeichnet ist das Abmahnschreiben von Rechtsanwalt Dr. Heiner Heldt. Hintergrund sei eine Urheberrechtsverletzung durch die Verwendung eines von dem Abmahner erstellten Lichtbildes durch den Abgemahnten auf seiner Internetpräsenz ohne Urhebernennung.

Die Bernd Kaspar Abmahnung

Rechtsanwalt Heldt führt aus, dass der habe feststellen müssen, dass der Abgemahnte sein Lichtbild auf seinen Webseiten … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Autohaus Frank UG (Gereon Sandhage Rechtsanwalt)

Rechtsanwalt Gereon Sandhage, Clayallee 337, 14169 Berlin hat am 31.3.2020 im Auftrag der Autohaus Frank (haftungsbeschränkt) eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen. Der Unterzeichner teilt mit, dass seine Mandantschaft über einen Onlineshop u.a. Tischuhren verkaufen würde.

Abmahngefahr durch fehlendem Link zur OS-Plattform

Weiter heißt es sodann, dass der Abgemahnte auf der Handelsplattform eBay gleichartige Artikel anbieten würde. Damit stünde er zu der Abmahnerin in einem konkreten Wettbewerbsverhältnis.

Die Abmahnerin habe festgestellt, dass er bei seinen eBay-Angeboten gegen zwingende gesetzliche Vorgaben im … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Michaela Maurer (HKMW Rechtsanwälte Malte Mörger)

Weitere Abmahnung wegen Informationspflichtverletzungen beim gewerblichen Verkauf von Waren, die im 3-D-Druckverfahren hergestellt werden vom 2.4.2020 bekannt. Auftraggeber des Abmahnschreibens ist Frau Michaela Maurer, die sich durch die Kanzlei HKMW Malte Mörger vertreten lässt. Ich kenne die Abmahnerin bereits.

Bisher bekannt gewordene Abmahnungen der Frau Michaela Maurer:

Datum der Abmahnung, ggfls. Kostenforderung / Abmahnkosten

  • 2.4.2020, Frist zur Abgabe einer Unterlassungserklärung 13.4.2020, Kosten vorläufig nach Gegenstandswert 20.000 EUR (1.171,67 EUR inkl. MwSt)
  • 15.1.2020, Kosten noch nicht geltend gemacht, Frist zur Abgabe einer
Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Bravado International Group Merchandising Services Inc. (Gutsch & Schlegel Rechtsanwälte)

Am 20.2.2020 haben die Rechtsanwälte Gutsch & Schlegel, Neumühlen 17, 22763 Hamburg eine markenrechtliche Abmahnung im Auftrag der Bravado International Group Merchandising Services Inc. ausgesprochen. Der Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Jan Ehlers. Dieser teilt mit, dass es sich bei seiner Mandantin um das weltweit führende Merchandising-Unternehmen der Musikbranche handele. Zu diesem Zweck verfüge die Abmahnerin über Lizenzen einer Vielzahl weltweit erfolgreicher Musikbands und Einzelkünstler.

Die Markenrechtsverletzung an der Bezeichnung „Rolling Stones“ als Abmahngrund

Weiter heißt es sodann, dass die … Lesen Sie hier weiter

Unzulässige E-Mail Werbung führt zur Abmahnung durch Reimertshofer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft im Auftrag einer Privatperson

Es wurde mir eine Abmahnung der Reimertshofer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft, Auf der Hub 4, 61239 Ober-Mörlen, unterzeichnet von Rechtsanwalt J. F. Reimertshofer, vom 13.1.2020 vorgelegt. Inhaltlich geht es um die Versendung von Werbe-E-Mails an eine Privatperson.

Unzulässige E-Mail Werbung führt zur Abmahnung

Der Auftraggeber habe jedoch keinerlei Interesse an dieser oder anderer Werbung per E-Mail und verlange deshalb Unterlassung nach § 823 Abs. 1 BGB i.V.m. § 1004 Abs. 1 S. 2 BGB analog wegen eines rechtswidrigen Eingriffs in sein … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung WSRO-Skisport GmbH (Lentze Stopper Rechtsanwälte)

Mit Schreiben vom 20.1.2020 haben die Rechtsanwälte Lentze Stopper, Widenmayerstraße 28, 80538 München im Auftrag der WSRO-Skisport GmbH eine Abmahnung ausgesprochen. Der Unterzeichner, Rechtsanwalt Josias Schreyer, teilt hierin mit, dass der WSRO die Kanzlei mit der Wahrnehmung ihrer rechtlichen Interessen in Ticketing-Angelegenheiten in Zusammenhang mit dem BMW IBU Biathlon Weltcup in Oberhof beauftragt habe.

In dem mir vorliegenden Abmahnschreiben heißt es, dass die WSRO-Skisport GmbH Ausrichter des Weltcup Oberhof sei. Dieser erfreue sich traditionell auf nationaler, aber auch … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung MAXXmarketing GmbH (Hild & Kollegen Anwaltskanzlei)

Mir liegt eine Abmahnung der Kanzlei Hild & Kollegen, Konrad-Adenauer-Allee 55, 86150 Augsburg vom 22.1.2020 vor, die diese im Auftrag der MAXXmarketing GmbH ausgesprochen haben. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Hagen Hild. Hintergrund sei unlautere Werbung des Abgemahnten.

Unlautere Werbung führt zu MAXXmarketing GmbH Abmahnung

Die Abmahnerin biete als Internetagentur diverse Dienstleistungen rund um die Erstellung, Vermarktung und Betreuung von Webseiten, wie Webdesign, Webprogrammierung, Onlinemarketing, Suchmaschinenwerbung sowie deren Optimierung an.

Der Abgemahnte selbst bezeichne sich als WordPress Agentur und biete ebenfalls … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung RÖMER-SYSTEMS GmbH (Zierhut IP IHR ANWALT 24 Rechtsanwalts-Aktiengesellschaft)

Mir liegt eine Abmahnung der Kanzlei Zierhut IP IHR ANWALT 24 Rechtsanwalts-Aktiengesellschaft, Maximilianstraße 33, 80539 München vom 21.1.2020 vor, die diese im Auftrag der RÖMER-SYSTEMS GmbH ausgesprochen haben. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Christian Zierhut. Hintergrund sei der Verkauf von Küchenhandschuhen unter der Bezeichnung „KODRA“.

Markenrechtsverletzung Marke „KODRA“ führt zu RÖMER-SYSTEMS GmbH Abmahnung

Der sachbearbeitende Rechtsanwalt Christian Zierhut teilt in dem mir vorliegenden Schreiben mit, dass seine Mandantin in Deutschland zu den führenden Unternehmen für die Herstellung, den Im- & … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Noel Widdra

Mir liegt ein Schreiben des Herrn Noel Widdra vom 14.1.2020 zur Überprüfung vor, mit dem dieser eine Abmahnung ausgesprochen hat.

Fehlender Link auf OS-Plattform als Abmahngrund

Herr Noel Widdra schreibt, dass der Abgemahnte Betreiber eine Webseite sei und als solcher der Pflicht Angaben (sic!) zur EU Streitbeilegung (OS-Plattform) auf seiner Webseite zu machen nach EU-Verordnung Nr. 524/2013 unterliegen würde.

Der Abgemahnte würde auf seiner Webseite nicht darauf hinweisen.

Damit verstoße er gegen § 3 a UWG i.V.m. Art. … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung BELE GmbH (René R. Euskirchen Rechtsanwalt)

Am 26.11.2019 hat Rechtsanwalt René R. Euskirchen, An der Nesselburg 53a, 53179 Bonn im Auftrag der Firma BELE GmbH eine Abmahnung ausgesprochen. Hintergrund seien Wettbewerbsverstöße des Abgemahnten beim Verkauf von Sanitärartikeln.

Fehlende Registrierung nach ElektroG u.a. führt zu BELE GmbH Abmahnung

Rechtsanwalt Euskirchen führt in dem mir vorliegenden Schreiben aus, dass der Empfänger des Abmahnschreibens u.a. in seinem Internetshop bei eBay als Unternehmer gemäß § 14 BGB Sanitärartikel anbieten würde. Die BELE GmbH biete ebenfalls über eBay überlappende Produkte … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Marc Kunzmann (Richard & Kempcke Rechtsanwälte Internetrecht-Rostock)

Am 8.1.2020 haben die Rechtsanwälte Richard & Kempcke, Richard-Wagner-Straße 14, 18055 Rostock im Auftrag von Herrn Marc Kunzmann eine Abmahnung ausgesprochen. Hintergrund seien Wettbewerbsverstöße beim Verkauf von Spielzeug auf Amazon. Sachbearbeiterin ist Rechtsanwältin Elisabeth Vogt.

Angabe widersprüchlicher Widerrufsfristen u.a. führt zu Marc Kunzmann Abmahnung

Mit dem mir vorliegenden Schreiben wird dem Abgemahnten mitgeteilt, dass sowohl er als auch der Abmahner bei Amazon handeln würden und Spielzeug anbieten würden, so dass ein Wettbewerbsverhältnis bestehe.

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, keinen anklickbaren Lesen Sie hier weiter

Abmahnung OPM Merchandising GmbH wegen unzulässigem Verkauf von Tickets für „die ärzte“ (Schütz Rechtsanwälte)

Mir liegt eine Abmahnung der Kanzlei Schütz, Erbrpinzenstraße 29a, 76133 Karlsruhe vom 2.1.2020 vor, die diese im Auftrag der OPM Merchandising GmbH ausgesprochen haben. Hintergrund sei, dass der Abgemahnte gewerblich als Weiterverkäufer von Tickets tätig sei und dem Käufer entgegen der AGB der Abmahnerin suggerieren würde, dass dieser bei Erwerb des Tickets unmittelbar ein Besuchsrecht für die Veranstaltung von „die ärzte“ erhalten würde.

Unzulässiger Weiterverkauf von Eintrittskarten führt „die ärzte“ zu Abmahnung

Der unterzeichnende Rechtsanwalt Dr. Christian Karl teilt … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Claudia Mayer (Lutz Schroeder Rechtsanwalt)

Am 11.9.2019 hat Rechtsanwalt Lutz Schroeder, Andreas-Gayk-Straße 7-11, 24103 Kiel im Auftrag der Frau Claudia Mayer eine Abmahnung ausgesprochen. Diese biete als Händlerin auf der Internetplattform eBay unter anderem Modellfahrzeuge zum Kauf an. Diese Angebote würden sich an Endverbraucher richten.

Abgrenzung privater Handel Gewerblichkeit

Sodann heißt es in dem Abmahnschreiben, dass der Abgemahnte auf der Plattform eBay ebenfalls in großem Umfang Modellfahrzeuge anbiete. Auch diese Angebote würden sich an private Endverbraucher richten. Der Abgemahnte würde darauf hingewiesen werden, dass … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Mobilisten-Verlag GmbH (Dr. Wallscheid & Drouven Rechtsanwälte)

Mir liegt eine Abmahnung der Rechtsanwälte Dr. Wallscheid & Drouven, Am Mittelhafen 10, 48155 Münster vor, die diese im Auftrag der Mobilisten-Verlag GmbH am 28.8.2019 ausgesprochen haben. Rechtsanwalt Timm Drouven, der Unterzeichner des Abmahnschreibens, teilt hierin mit, dass Gegenstand seiner Beauftragung die Art und Weise der Präsentation der Angebote des Abgemahnten im Internet, sowohl unter der Domain www.amazon.de als auch über seinen eigenen Onlineshop sei. Beide Parteien würden Navigationshilfen vertreiben.

Fehlender Link auf OS-Plattform u.a. als Abmahngrund

Rechtsanwalt … Lesen Sie hier weiter