Abmahnung Gemischtes Hack GbR (Bezzenberger Rechtsanwälte)

Am 22.7.2019 haben die Bezzenberger Rechtsanwälte, Clausewitzstraße 4, 10629 Berlin im Auftrag der Gemischtes Hack GbR eine Abmahnung ausgesprochen. Unterzeichnet ist das Schreiben von Rechtsanwältin Claudia Thamm.

Kennzeichenrechtsverletzung „Gemischtes Hack“ führt zu Abmahnung

Die sachbearbeitende Rechtsanwältin teilt mit, dass ihre Mandantin Ende Mai 2019 festgestellt habe, dass über Amazon verschiedene T-Shirts als „Hacki Shirts“ angeboten worden seien. Amazon habe den Bezzenberger Rechtsanwälten zwischenzeitlich mitgeteilt, dass der Abgemahnte der Content Creator der nachfolgend abgebildeten T-Shirts sei.

Die Gemischtes Hack … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung ICS Festival Service GmbH wegen unzulässigem Verkauf von Tickets für Wacken Open Air 2019 (Schütz Rechtsanwälte)

Mir liegt eine Abmahnung der Kanzlei Schütz, Erbrpinzenstraße 29a, 76133 Karlsruhe vom 9.7.2019 vor, die diese im Auftrag der ICS Festival Service GmbH als Veranstalterin des Wacken Open Airs ausgesprochen haben. Hintergrund sei, dass der Abgemahnte entgegen der AGB der Abmahnerin auf der Online-Verkaufsplattform eBay Tickets für das Wacken Open Air 2019 mit Gewinnerzielungsabsicht, d.h. „kommerziell“ zum Verkauf eingestellt und/oder verkauft habe.

Unzulässiger Weiterverkauf von Eintrittskarten für Wacken Open Air führt zu Abmahnung

Der unterzeichnende Rechtsanwalt Markus Reuter teilt … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH (Schütz Rechtsanwälte)

Mir liegt eine Abmahnung der Kanzlei Schütz, Erbrpinzenstraße 29a, 76133 Karlsruhe vom 25.6.2019 vor, die diese im Auftrag der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH ausgesprochen haben. Hintergrund sei, dass der Abgemahnte entgegen Ziff. 6.5) der AGB der Abmahnerin für den Erwerb und die Weitergabe von Eintrittskarten für das Festival „DAS FEST“ der KME auf der Onlineplattform eBay mit Gewinnerzielungsabsicht zum Verkauf eingestellt und/oder verkauft habe.

Unzulässiger Weiterverkauf von Eintrittskarten führt zu Abmahnung

Der unterzeichnende Rechtsanwalt Dr. Christian KarlLesen Sie hier weiter

Abmahnung VfB Stuttgart 1893 AG (von Appen Jens Rechtsanwälte)

Am 1.3.2019 haben die Rechtsanwälte von Appen Jens, Poststraße 36, 20354 Hamburg im Auftrag der VfB Stuttgart 1893 AG eine Abmahnung wegen Verwendung der Wortmarke „VfB Stuttgart“ ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Jens Piel.

Markenrechtsverletzung Marke „VfB Stuttgart“ führt zu Abmahnung

In dem Abmahnschreiben heißt es, dass die Abmahnerin Inhaberin der Wortmarke „VfB Stuttgart“ (DPMA-Nr. 009602954) sei. Darüber hinaus sei die Bezeichnung „VfB Stuttgart“ als Geschäftsbezeichnung und als Name geschützt (§ 12 BGB).

Die Abmahnerin habe feststellen müssen, dass der … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Jutta Kieber (Kanzlei Leineweber)

Am 26.2.2019 hat die Kanzlei Leineweber, Alfredstraße 45, 45130 Essen im Auftrag der Frau Jutta Kieber eine urheberrechtliche Abmahnung ausgesprochen.

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung an Gedicht

Der unterzeichnende Rechtsanwalt Björn Leineweber teilt dem Abgemahnten hierin mit, dass seine Mandantin eine angesehene Autorin von Gedichten und Kurzprosa sei, die ihre Werke insbesondere in Anthologien und auch in eigenen Büchern, die insbesondere auch im freien Verkauf erhältlich seien, veröffentlicht habe.

Dem Empfänger des Abmahnschreibens wird vorgeworfen, im Dezember 2018 im Rahmen eines … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Anton Schmitter e.K. (RST Richter Shafaei Tyarks Rechtsanwälte)

Am 21.1.2019 haben die RST Richter Shafaei Tyarks Rechtsanwälte, Jarrestraße 2, 22303 Hamburg im Auftrag der Firma Anton Schmitter e.K. eine Abmahnung ausgesprochen. Hintergrund sei die fehlerhafte Bewerbung eines Nahrungsergänzungsmittels durch Angabe eines falschen Grundpreises.

Fehlerhafte Grundpreisangabe führt zu Abmahnung

Der Sachbearbeiter des mir vorliegenden Abmahnschreibens, Rechtsanwalt Patrick Richter, teilt mit, dass die Werbung des Abgemahnten wettbewerbswidrig sei, da er entgegen § 2 Abs. 1 PAngV nicht in unmittelbarer Nähe zum Gesamtpreis der Fertigpackung auch zu den zutreffenden

Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Tim Langer (pixel.Law Rechtsanwälte)

Mit Schreiben vom 18.12.2018 hat Herr Tim Langer durch die pixel Law Rechtsanwälte, Klosterstraße 64, 10179 Berlin eine urheberrechtliche Abmahnung aussprechen lassen. Es geht um die nicht autorisierte Verwendung eines Lichtbildes durch den Abgemahnten auf der von ihm betriebenen Internetseite. Bei der streitgegenständlichen Fotografie handele es sich um ein Lichtbildwerk im Sine von § 2 Abs. 1 Nr. 5 UrhG und somit um ein urheberrechtlich geschütztes Werk.

Der unterzeichnende Rechtsanwalt führt aus, dass die Schöpferin dieser Fotografie und damit … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung MissionDirect Trading Limited & Co. KG (Lutz Schroeder Rechtsanwalt)

Am 6.11.2018 hat Rechtsanwalt Lutz Schroeder, Andreas-Gayk-Straße 7-11, 24103 Kiel im Auftrag der MissionDirect Trading Limited & Co. KG eine Abmahnung ausgesprochen. Diese biete als Händlerin auf der Internetplattform eBay unter anderem Tonträger zum Kauf an. Diese Angebote würden sich an Endverbraucher richten.

Abgrenzung privater Handel Gewerblichkeit

Sodann heißt es in dem Abmahnschreiben, dass der Abgemahnte auf der Plattform eBay ebenfalls in großem Umfang Tonträger anbiete. Auch diese Angebote würden sich an private Endverbraucher richten. Der Abgemahnte würde darauf … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Ernst Westphal e.K. (Lutz Schroeder Rechtsanwalt)

Am 4.10.2018 hat Rechtsanwalt Lutz Schroeder, Andreas-Gayk-Straße 7-11, 24103 Kiel im Auftrag der Ernst Westphal e.K. eine Abmahnung ausgesprochen. Die Abmahnerin würde als Händlerin unter anderem auf der Internetplattform eBay Uhren, Uhrenersatzteile, Uhrenzubehör, Uhrmacherbedarf und Schmuck zum Kauf an.

Der Abgemahnte würde ebenfalls in großem Umfang Uhren Uhrenersatzteile auf eBay anbieten. Beide würden ihre Angebote an Verbraucher richten. Der Abgemahnte würde als privater Verkäufer auftreten. Diese Aussage würde jedoch nicht zutreffen.

Die Verkaufsaktivitäten würden alle Kriterien erfüllen, die die

Lesen Sie hier weiter

Abmahnung ZBS, Zdenka Uenal (Michael Voltz Rechtsanwalt)

Mir liegt eine Abmahnung des Rechtsanwalts Michael Volz, Antonienstraße 1, 80802 München vom 15.03 2018 vor, die dieser im Auftrag der Firma ZBS, Inhaberin Frau Zdenka Uenal ausgesprochen hat. Grund seiner Beauftragung und seines Schreibens an den Abgemahnten seien wettbewerbsrechtliche Verstöße.

Seine Mandantin handele gewerbsmäßig mit Fahrradzubehör. Neben dem stationären Handel biete sie ihre zahlreichen Produkte auch über das Internet an, insbesondere die Verkaufsplattform eBay.de. Hierzu würden auch Beleuchtungen und Fahrradlampen gehören.

Unzulässiger Verkauf von Fahrradlampen führt zu Abmahnung

Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Bianca Starck-Lemme und Dorian Lemme GbR (Lutz Schroeder Rechtsanwalt)

Am 10.10.2017 hat Rechtsanwalt Lutz Schroeder, Andreas-Gayk-Straße 7-11, 24103 Kiel im Auftrag der Bianca Starck-Lemme und Dorian Lemme GbR eine Abmahnung ausgesprochen. Diese biete als Händlerin auf der Internetplattform eBay unter anderem Tonträger und Filme zum Kauf an. Diese Angebote würden sich an Endverbraucher richten.

Abgrenzung privater Handel Gewerblichkeit

Sodann heißt es in dem Abmahnschreiben, dass der Abgemahnte auf der Plattform eBay ebenfalls in großem Umfang Tonträger anbiete. Auch diese Angebote würden sich an private Endverbraucher richten. Der Abgemahnte … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung AFP Agence France-Presse GmbH (Image Law Rechtsanwaltskanzlei)

Am 28.9.2017 haben die Image Law Rechtsanwälte, Ballindamm 39, Europakontor, 20095 Hamburg im Auftrag der AFP Agence France-Presse GmbH eine Abmahnung ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalt für Steuerrecht Dr. Peter C. Richter.

Urheberrechtsverletzung an Lichtbild

Rechtsanwalt Dr. Richter führt aus, dass seine Mandantin als Bildagentur die ausschließlichen Lizenzrechte an den in der anliegenden Dokumentation näher bezeichneten Lichtbildern. Gegenstand der Beauftragung der Image Law Rechtsanwälte sei die Geltendmachung eines Schadensersatzanspruches, der der … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Minerva Marken Store GmbH (Frönd Nieß Lenzing Leiers Rechtsanwälte)

Am 29.8.2017 haben die Rechtsanwälte Frönd Nieß Lenzing Leiers, Eisenbahnstraße 13, 48143 Münster im Auftrag der Minerva Marken Store GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Sandra Mayer und Michael Mayer eine Abmahnung ausgesprochen. Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Jens Leiers. Dieser teilt mit, dass seine Mandantschaft u.a. im Fernabsatz tätige gewerbliche Händlerin von Waren aus dem Marktsegment Damen- und Herrenbekleidung sei. Sie biete mitunter auf der Verkaufsplattform eBay Bekleidungsartikel im Wege des Fernabsatzes gegenüber Verbrauchern an.

Privatverkauf trotz Gewerblichkeit

Bei Preisvergleichen … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Trendfurs, Inhaber Ioannis Gerikoglu (Bernhard Veeck Rechtsanwalt)

Mit Schreiben vom 25.7.2017 hat Rechtsanwalt Bernhard Veeck, Am Weingarten 25, 60487 Frankfurt im Auftrag der Firma Trendfurs, vertreten durch den Inhaber Ioannis Gerikoglu, eine Abmahnung ausgesprochen. Der Bevollmächtigte informiert den Empfänger des Abmahnschreibens, dass er und sein Mandant Pelzwaren bzw. Kleidung mit Pelzersatz (auch künstlich) über das Internet vertreiben würden. Es bestehe ein Wettbewerbsverhältnis.

Falschbezeichnung beim Pelzverkauf führt zu Abmahnung

Rechtsanwalt Bernhard Veeck teilt mit, dass sich Herr Ioannis Gerikoglu momentan verstärkt Pelzfälschungen beim Pelzvertrieb über … Lesen Sie hier weiter

Abmahnung Pink Floyd Music Ltd. (Gutsch & Schlegel Rechtsanwälte)

Am 31.7.2017 haben die Rechtsanwälte Gutsch & Schlegel, Neumühlen 17, 22763 Hamburg eine markenrechtliche Abmahnung im Auftrag der Pink Floyd Music Ltd. ausgesprochen. Der Sachbearbeiter ist Rechtsanwalt Christoph Schütz. Dieser teilt mit, dass es sich bei seiner Mandantin um die gemeinsame Auswertungsgesellschaft der Künstler der Musikgruppe „Pink Floyd“ für alle bis 1986 erbrachten Darbietungen handele.

Unlizenzierte Veröffentlichung eines DVD-Bildtonträgers von „Pink Floyd“ als Abmahngrund

Die Künstler und Musiker der Gruppe „Pink Floyd“ hätten die Rechte zur Aufnahme, Vervielfältigung

Lesen Sie hier weiter