Sebastian Kipke Rechtsanwalt – Mahnung für Webbilling AG

Rechtsanwalt Sebastian Kipke verschickt im Auftrag der Webbilling AG Mahnschreiben in Bezug auf den Internetdienstanbieter www.HQBill.net. Die Forderungshöhe in einem mir vorliegenden Schreiben vom 24.08.2015 wird mit 86,65 EUR beziffert. Der Angeschriebene soll trotz Zahlungsaufforderung keine Zahlung geleistet haben. Auch ein Angebot, eine angemessene Teilzahlung zu vereinbaren, habe der Angeschriebene nicht angenommen.

Rechtsanwalt Sebastian Kipke fordert den Angeschriebenen im Auftrag der Webbilling AG auf, den offenen Betrag in Höhe von 52,40 EUR zzgl. Rechtsanwaltskosten von 34,25 EUR zu bezahlen … Lesen Sie hier weiter